Cartoonists react to Charlie Hebdo-Killings

jesuischarlie

Nach dem Anschlag auf das französische Satire-Magazin und die Karikaturisten dort haben selbstredend jede Menge Cartoonisten den Stift in die Hand genommen, gegen den Terrorismus und für die Freiheit der Rede angezeichnet, auf Twitter findet man viele der Comics unter dem Hashtag #KEEPDRAWING. Die obige Illu ist meine. Ich habe mir zu Weihnachten ein schickes Wacom geleistet und wollte dieses Jahr ohnehin mit Webcomics anfangen.

Eigentlich wollte ich mir damit mehr Zeit lassen und erstmal eine Weile vor mich hinkritzeln, um dann vielleicht irgendwann im Sommer mit 'nem kleinen Comic um die Ecke zu kommen. Ich habe seit Jahren nicht mehr regelmäßig gezeichnet und mein Strich ist sichtbar aus der Übung. Dann haben die Islamistenficker meine Illu-Kollegen umgebracht und ich konnte nicht anders, denn heute gilt mehr als jemals sonst: Der Stift ist mächtiger als das Schwert.

Mehr Charlie-Gedenk-Comics bei Quartz, The Cagle Post, Cartoons.Arte und auf Cartoon Movement, Juxtapoz und ja, das da oben ist Mohammed und seine 12 Cartoonist-Apostel beim letzten Schweinsmal. Und ja, die Mohammed-Zeichnung basiert auf einer Satire von Charlie Hebdo. Wohl bekomm's.

R.I.P. Georges Wolinski, Stéphane „Charb“ Charbonnier, Jean „Cabu“ Cabut, Bernard „Tignous“ Verlhac, Bernard Maris, zwei bislang unbekannte Polizisten und fünf weitere Menschen. Das Originalposting werde ich weiter mit Meldungen, Links und Zitaten aktualisieren und auch hier werde ich weitere Karikaturen hinzufügen.

Nach dem Klick ein paar der Illustrationen, die heute durch meine Tweeties gerutscht sind, die Sammlung wird ständig erweitert (die neuesten immer oben):

Ein weiteres Dings von yours truly:

charlie2

jesuischarlie-comic1
Lisa Neun: Je suis Charlie

comic-charliehebdo

Temel-Art: Stoppt den Hass

„CHARLIE HEBDO : mon coeur saigne et mes larmes coulent. (my heart is in one thousand pieces i cry)“

AIR-INK: Pollution-Markers gefüllt mit Feinstaub-Pigment jetzt auf Kickstarter

Vor ein paar Wochen bloggte ich über die großartigen Air-Ink-Marker aus den Graviky Labs, das waren damals noch Prototypen und…

3D-Renderings like 70s-SciFi-Novel Cover-Artworks

Mike Winkelmann (Behance) produziert seit 9 Jahren jeden Tag 1 Artwork, seit einiger Zeit vor allem in Cinema4D. Manchmal sind…

Automatic Handgun Detection via Machine Learning

The latest Step into an OCP-approved Ed-209-compatible Future: Automatic Handgun Detection Alarm in Videos Using Deep Learning (PDF). Usage Guide:…

Queens of the Stoned Age

Superinteressanter Text von Suketu Mehta über die Queens of the Stoned Age, eine, ähm, Arbeitsgemeinschaft von rund 30 Models, die…

Mechanical Steampunk-Crustacea

Hübsche mechanische Krustentiere mit jeder Menge Zahnräder und whatnot von Steeven Salvat: „It's done with 0.13mm Rotring on homemade ancient…

Lazy Pose-Catalog for Illustrators

Illustratoren benutzen zur Zeichnung des menschlichen Körpers oft Bücher voller Figuren-Vorlagen in allen erdenklichen Posen. Standard ist zwar die bekannte…

Fangoria R.I.P.

Im Sommer vergangenen Jahres trennte sich das legendäre Horror-Mag Fangoria („The first in fright since 1979“) bereits auf eher uncoole…

Tokyo Storefronts illustrated

Beautiful illustrated Storefronts in Tokyo by Mateusz Urbanowicz: „When I moved to Tokyo, more than 3 years ago I was…

RechtsLinks 11.2.2017: Jonathan Haidt: The Left and Right of Capitalism, Gamergate, die Schlacht der Narrative und warum es für einen Generalstreik gegen Trump noch zu früh ist

In den USA werden die Rufe nach einem Generalstreik als Protest gegen Trump lauter und man plant bereits für den…

Alex Garants doppelbelichtete Vieraugen

Nette doppelbelichtete Vieraugen-Gemälde von Alex Garant. Die Vier-Augen-Kognitions-Verwirrungs-Technik ist zwar ein alter Hut und die Illus sind insgesamt auch eher…

Clever Black Flag/Green Room-Print

Seit langer Zeit mal wieder ein cooler Print von Mondo: Oliver Barrett mit einem geschnetzelten Arm in Anlehnung an gebrochene…