Zeitgeist-Language in Pop-Charts, 1890-2014

Gepostet vor 1 Jahr, 11 Monaten in Misc Music Science Share: Twitter Facebook Mail

billboard

David Taylor hat die populärsten Wörter in den Dekaden des vergangenen Jahrhunderts in Songtiteln der Billboard-Charts visualisiert. Ich liebe, dass die Leute von 1890-1920 tatsächlich ziemlich oft „Old“ Kram gesungen haben und dass der Satz „Hell Yeah, We Die, Fuck!“ die Top5 der beliebtesten Wörter in den Charts der 2010er Jahre darstellt. Nice!

Observations about the results:

- The 2010s seem both more vulgar ("hell" and "fuck") and more inclusive ("we" instead of the "you", "ya" and "u" of the 1990s and 2000s).

- The 1990s and 2000s were the decades of neologisms, with "U", "Ya" and "Thang". "U" was so popular it occurred twice (but see the note on decade-binning on prooffreaderplus.)

- Fun! Lots of the decades can be made into intelligible five-word sentences. For example: "Hell Yeah, We Die, Fuck!" (2010s). "Ya Breathe It Like U" (2000s), "You Get Up, U Thang" (1990s), "Don't Rock On Fire, Love" (1980s), "Sing, Moon, In A Swing" (1930s)
As anyone who listens to the radio in December knows, all the Christmas songs are oldies, and that shows in the results for the 1950s, with "Christmas" and "Red-nosed".

- You can track genres with the keywords: "Rag" (1910s), "Blues" (1920s), "Swing" (1930s), "Boogie", "Polka" (1940s), "Mambo" (1950s), "Twist" (1960s), "Disco" (1970s), "Rock" (1970s and 1980s). After that, people realized you don't have to actually name the genre in the song title, people can figure it out by listening. (N'Sync must not have gotten that memo for 2001's "Pop".)

Poofreader: Most decade-specific words in Billboard popular song titles, 1890-2014, Most popular songs containing most decade-specific words in Billboard's popular music charts (via Waxy)

Tags: Charts DataVisualization Language Pop

South Park: Language and Censorship

South Park: Language and Censorship

Falls in diesem Leben nochmal dazu komme, schreibe ich mal den Artikel, der mir seit einem Jahr im Kopf rumschwebt…

noto1

Googles Noto – 1 Opensource-Babelfont für alle Sprachen und Schriften

Monotype hat für Google einen Opensource-Font entwickelt, der mehr als 800 Sprachen und 100 Alphabete abdeckt. Die größte und umfassendste…

inc1

3D-Städte aus lokalisierten Einkommens-Daten

Tolle Karten von Herwig Scherabon, Visualisierungen von Einkommensverteilungs-Daten erzeugen neue 3D-Städte der Ungleichheit und zeichnen dabei das vorhandene Straßensystem sowie…

dish0

Digital Gastronomy

Amit Zoran schlägt statt Roboter-Köchen einen digital-ganzheitlichen Ansatz bei der Essensgestaltung vor, indem bereits in Gebrauch befindliche Tools wie CNC-Fräsen,…

dolph

Delphine beim Sprechen belauscht

Wissenschaftler haben Delphine zum ersten mal beim Gespräch belauscht, indem sie ein Mikrophon entwickelt haben, das die „Stimmen“ der Tiere…

sam

Google WaveNet: Neural Network-generated Text-2-Speech

Google hat seine Neural Networks auf Stimmerzeugung trainiert und ein neues Verfahren zur Synthetisierung von Sprache erfunden. Die Ergebnisse sind…

penis

iPhone7 is Penis in Hong Kong

Mit Steve Jobs wär' das nicht passiert: The slogan for Apple’s new iPhone 7 translates into “This is penis” in…

look

Ran Zhengs synästhetische Soundfrequenz-Typographie

Ran Zhengs Abschlussarbeit LOOK/HEAR ist sowas wie ein dreidimensionales Typo-System, das sich aus Sound-Frequenzen entwickelt. Dazu hat sie Buchstaben auf…

mucka

Klassische Musik als Datenvisualisierungen

Hübsche Musikvisualisierung von Nicholas Rougeux, so'n bisschen wie das Browsertoy Music DNA, nur ohne Browsertoy und mit mehr Klassik-Crap. In…

trollscore

Hate-Mining is a thing

Neu auf dem Weg zum algorithmischen Hatespeech-Filter: HateMining vom Institut für Wirtschaftsinformatik. Not sure about this. HateMining fokussiert sich auf…

code

Potaka: Erste Programmiersprache in bengalischer Schrift

Vor dreieinhalb Jahren gab's die erste Programmiersprache in arabischer Schrift, nun hat Ikrum Hossain eine erste Programmiersprache in bengalischen Zeichen…