Blu is painted black in Berlin

Gepostet vor 1 Jahr, 8 Monaten in Misc Share: Twitter Facebook Mail

bluuuu gone

Grade im Moment lassen Bekannte von Blu sein weltbekanntes Piece (hier die beiden Timelapse-Videos von damals) an der Cuvry-Brache schwarz übermalen. Man beachte, dass die keine der Tags und Pieces am Boden crossen und anscheinend einen Mittelfinger stehenlassen, so als abschließende Geste. Paint it black and just like that… it's gone!

[…] it is not the city of Berlin doing that, neither it is the real estate developers who want to build a new residential complex at this empty spot. In fact, it is being done by the people related to BLU — the artist who made this painting. With his consent.

Sort of a desperate statement: having learned that a new house would be built at that spot with a panning view on the paintings (that would be preserved on the wall), the artists decided to paint them all black, so that nobody can take advantage of the original work… A “fuck you” gesture towards the city, towards the real estate company, but most of all – to all the people who love this artwork and everything that it’s come to represent. The argument of the people who are doing that is that Berlin is not the same anymore, that the real estate company will just use the artwork to sell apartments more expensive, that a new statement needs to be made at this new moment of time… In a way, they are doing exactly what the artwork says: “reclaim your city”.

Polysingularity: The Pessimism, Despair and Hypocrisy of Berlin’s Street Art (Bilder via Sascha Ulig und Marc Honniger, GIF von yours truly, via Blogrebellen, Metronauten)

[update] It's gone. Und leider haben sie den Mittelfinger ebenfalls übermalt. Es bleibt eine große schwarze Fläche und die Worte „Your City“. (via @leitmedium)

bluuuu

Tags: Berlin Destruction feat Graffiti Streetart

c

32 Guerilla-Schaukeln in Berlin

Tolle Aktion von Unbekannten in Berlin, die einfach so 32 Schaukeln in Berlin aufgehängt haben. Die Stadtspielplatzmacher haben sich dabei…

acid

Big Mac auf Acid

„What Happens If You Pour Sulfuric Acid On A McDonald's Big Mac?“: It looks like a McDonalds Big Mac. Today…

skuuu

Low Poly Graffiti-Skulls

Hübsche Low Poly-Skulls voller Tags und Pieces von Hoakser.

goto

ASCII Graffiti

ASCII Graffiti von Goto80. Er hat davon ’ne ganze Reihe mit ASCII-Stencils aus Pizzaboxen gemacht: „I cut out stencils from…

crash

SloMo SlitScan CrashTest

Ein 3D-Crash-Test in SloMo mit simulierten SlitScans von Lucio Arese: The film depicts a 3d enginereed offset crash test in…

herzog

Podcasts: Die Links-Rechts-Demagogie; Warum gestern böse war, was heute gut ist; Wann darf man jemanden einen Nazi nennen?

Podcasts, die ich diese Woche angehört habe, unter anderem mit einem Werner Herzog-Interview, ein paar Folgen der SWR2-Wissen-Reihe „Die Grenzen…

bbfix

Brandenburger Tor, fixed

Schon seit ein paar Jahren gibt es die Aktion Fix Brandenburger Tor, um die BVG zu bewegen, endlich die weirden,…

riot1

Neue Miniatur-Riots von James Caulty

James Caulty (The KLF) baut seit einer ganzen Weile Miniaturen von Aufständen in dystopischen Mini-Großstädten. Mit denen geht er jetzt…

sbahn

S-Bahn-Surf-Picknick

Die „Berlin Kidz“ mit ’nem Picknick auf der U-Bahn. Don't do this at home. Marcus Weingärtner warnt in der Berliner…

2010_TAGCLOUDS_COURSDES50OTAGES_DOCUMENTATION_NANTES_MATHIEUTREMBLIN_1002_171

Mathieu Tremblins Tag Clouds

Rainer Stadler hat neulich die Tags-in-lesbar-Crossing-Arbeiten von Mathieu Tremblin für's Süddeutsche Magazin mal wieder ausgegraben, seitdem gehen die wieder rum.…

boom0

Kaboom-Pics

The Atlantic mit einer zufällig sehr in diesen Sommer passenden Galerie voller „controlled explosions, blasts, kabooms, and crashes.“