Bullshit Poetry Slam

Am Montag fand in Hamburg der erste Bullshit Poetry Slam statt, habe ich leider jetzt erst erfahren. Hört sich definitiv nach einer NC-kompatiblen Sache an: „New-Age-Nonsens, Manager-Müll und anderer Verbalscheiße“.

Mit rotem Marker malt der Ex-McKinsey-Berater ein "Reach-Bild", ein etwas schiefes Koordinatensystem: Oben der "success", unten die Zahl der Meetings. Eigentlich sollte der "success" mit jedem Meeting steigen, doch statt "results" wird bisher nur Bullshit produziert. Wer dafür verantwortlich ist, kann man sich denken. Bullshit im Stakkato ist die Spezialität des Managers. Für die Lösung tritt Wendenschloss ganz nah an den Bühnenrand: "Wir brauchen besseren Bullshit".

spOnline: Manager-Phrasen als Slam-Poesie – In Bullshit-Gewittern