Goodnight, Unknown Stuntman: Glen A. Larson R.I.P.

Gepostet vor 2 Jahren, 5 Monaten in #Misc #Movies #80s #R.I.P. #Series

Share: Twitter Facebook Mail

larson

TV-Produzent Glen A. Larson ist gestern im Alter von 77 Jahren an Krebs verstorben. Der Mann war eine Produzenten-Legende und hat damals in den 70ern und 80ern praktisch die komplette Fernseh-Unterhaltung aus meiner Kindheit auf die Beine gestellt: The Six Million Dollar Man, Battlestar Galactica, Buck Rogers in the 25th Century, Magnum P.I., Knight Rider UND meine Lieblings-80s-Serie: Ein Colt für alle Fälle (The Fall Guy). Larson hatte auch sehr viele der TV-Themes seiner Shows selbst geschrieben, unter anderem The Unknown Stuntman. Ohne den Mann hätten meine 80er sicher anders ausgesehen und Cancer is a bitch.

„It's a death-defying life I lead, I'll take my chances. I've died for a living in the movies and tv.“ Indeed. Gute Nacht, Glen.

Glen A. Larson, the wildly successful television writer-producer whose enviable track record includes Quincy M.E., Magnum, P.I., Battlestar Galactica, Knight Rider and The Fall Guy, has died. He was 77. […]

After ABC spurned the original pilot for The Six Million Dollar Man (based on the 1972 novel Cyborg), Larson rewrote it, then penned a pair of 90-minute telefilms that convinced then-network executive Barry Diller to greenlight the action series, which starred Lee Majors as a former astronaut supercharged with bionic implants.

Other shows Larson created included Alias Smith & Jones, B.J. and The Bear, Switch (another series with Wagner), Manimal and The Misadventures of Sheriff Lobo. He spent his early career at Universal Studios, inventing new shows and reworking others, before moving to 20th Century Fox in 1980 with a multiseries, multimillion-dollar deal.

Hollywood Reporter: Glen A. Larson, Creator of TV’s ['The Fall Guy'], 'Magnum, P.I.' and 'Battlestar Galactica,' Dies at 77

Star Wars' Leia-Tribute

Das offizielle Leia-Tribute vom 40 Jahre Star Wars-Panel auf der Celebration Orlando 2017. Schlaf gut, Prinzessin. 😭

Gilbert Baker, Inventor of the Rainbow-Flag, R.I.P.

Gilbert Baker, Erfinder der Regenbogen-Flagge, ist in der vergangenen Woche im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Ihren ersten Auftritt…

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich…

Jay „Garbage Pail Kids“ Lynch R.I.P.

Jay Lynch ist bereits am 5. März im Alter von 72 Jahren an Lungenkrebs verstorben. Lynch war eine der wichtigsten…

Bernie Wrightson R.I.P.

Vor ein paar Wochen erst hatte Bernie Wrightson seinen Beruf als Comic-Zeichner aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel gehängt, nun…

Chuck Berry R.I.P.

Chuck Berry ist im stolzen Alter von 90 Jahren gestorben. "Chuck Berry was rock's greatest practitioner, guitarist, and the greatest…

Kevin Norman Gray who had Nothing To Do With Arbroath R.I.P.

Then this happened: Kevin Norman Grays Blog Nothing To Do With Arbroath war eins der ersten Blogs, das ich las,…

Gerard „Presurfer“ Vlemmings R.I.P.

Der Presurfer war eins der ersten Blogs, das ich las, als ich mit Nerdcore vor 12 Jahren begann, und das…

Bill Paxton R.I.P.

Bill Paxton ist überraschend im Alter von nur 61 Jahren an Komplikationen nach einer Herz-OP gestorben. Paxton hat in tausend…

Doku: B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989)

Noch für 4 Tage auf ArtePlus: Mark Reeders B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989), die Doku über West-Berlin…

Leslie Jones is Donald Trump

Vor ein paar Tagen meinte ich in den RechtsLinks anlässlich Trumps Verstimmung wegen SaturdayNightLives Portrait seines Presse-Sprechers durch eine Frau…