Deutsche Wirtschaftsnachrichten mahnt Netzpolitik ab

Gepostet vor 2 Jahren, 7 Monaten in #Misc #Journalism #Legal #LegalThreat

Share: Twitter Facebook Mail

Die Deutschen Wirtschaftsnachrichten lassen Netzpolitik aus „bizarren“ Gründen abmahnen. Zum Glück pupst deren Superanwalt in der Begründung so viel Bullshit, dass das für jeden Juristen ein reiner Spaziergang werden dürfte. (Die argumentieren, dass ein Vergleich sowas wie Eigentum oder eine Verbindung suggerieren würde, was ungefähr so absurd ist, wie wenn ich die DWN und ihre Anwälte mit durchgeknallten Fledermausarschlochbakterien vergleichen würde und dann behauptete, denen gehöre nun dieses Schmierstück, oder die wären mit durchgeknallten Fledermausarschlochbakterien „tatsächlich verbunden“. Bastards.)

Cool example of a No-Bullshit-Contract

Ich habe, wie ich hier ab und zu erwähne, einen Business-Buddy. Tatsächlich ist es ein guter Freund, den ich seit…

4chan doesn't know what a Semiotics is mmmkay 👌

4chan behauptet seit ein paar Tagen, das OK-Sign sei rein und ausschließlich auf seine „Okay“-Bedeutung fixiert und Symbole könnten keine…

Field Guide to Fake News

„A Field Guide to Fake News explores the use of digital methods to trace the production, circulation and reception of…

Understanding Fake News (from an Indie-Media-Perspective)

Gutes Video von Tim Pool (Youtube, Twitter, Patreon, Ex-Vice, Ex-Fusion), ein Erklärungsversuch von Fake News und hyperpartisan Websites aus Perspektive…

Erster legaler Marijuana-Anbau in Deutschland

Die Cannabisagentur des Bundes (haha) hat im März den Marijuana-Gebrauch für Kranke legalisiert und baut jetzt erstmals legales Gras in…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

Chatbot-Anwalt hilft bei Asyl-Anträgen

Im vergangenen Sommer programmierte ein 19jähriger Stanford-Student einen Chatbot-Anwalt, mit dessen Hilfe rund 250.000 Strafzettel angefochten wurden, wovon nicht weniger…

Stadtrat verklagt Nazis auf Erfüllung eines Ausreise-Gutscheins

Die Nazis vom Dritten Weg hatten vor einem Jahr eine Postkarte an linke Politiker verschickt, ein „Gutschein für die Ausreise…

Wie Online-Werbung der Verleger das Fake-News-Phänomen ermöglichte und zu Trumps Sieg beitrug

Der Verband der Zeitungsverleger NRW veröffentlichte gestern eine Stellungnahme zu einem Antrag der Piraten-Fraktion. Unter dem Titel „AdBlocker und Medienvielfalt…

Copy-Editing Donald Trump-Speeches

Eine Stunde lang Trump-Reden redigieren mit Andrew Boynton vom Lektorat des New Yorkers. The Elements of Style für den Typen…

RechtsLinks 2.2.2017: Milo Fuckopoulos bleibt draußen, /r/AltRight is gone und Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners

Berkley News: Milo Yiannopoulos event canceled after violence erupts: „Amid an apparently organized violent attack and destruction of property at…