Fight for your Right of Cheating-Equality in India

Gepostet vor 2 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Cheating #feat #India #Protest

Share: Twitter Facebook Mail

In Indien formiert sich grade eine „Protestbewegung“ (sort of), die für ihr „demokratisches Recht“ auf Bescheißen bei Abschlussarbeiten kämpft. Weil die Sprösslinge reicher oder angesehener Inder dort prinzipiell durchkommen und dieser „Cheating-Gap“ – sowas wie der Gender-Pay-Gap, nur eben mit 1%ers und Bescheißen – mehr oder weniger systemisch ist.

"It is our democratic right!" a thin, addled-looking man named Pratap Singh once said to me as he stood, chai in hand, outside his university in the northern state of Uttar Pradesh. "Cheating is our birthright." Corruption in the university exam system is common in this part of India. The rich can bribe their way to examination success. There's even a whole subset of the youth population who are brokers between desperate students and avaricious administrators.

Then there's another class of student altogether, who are so well known locally - so renowned for their political links - invigilators dare not touch them. I've heard that these local thugs sometimes leave daggers on their desk in the exam hall. It's a sign to invigilators: "Leave me alone... or else." So if those with money or political influence can cheat, poorer students ask, why shouldn't they?

BBC: The students who feel they have the right to cheat

Vorher auf Nerdcore:
How To Cheat like a Boss
Artikel über einen professionellen Schul-Bescheißer
Chinese Intravene Exams
Chinese Cheating-Riots
Cheating makes you happy
HighTech-Cheating Like A Boss in China

The G20-Riots Bike-Guy

Saw this dude in a tweet during the G20-Riots and thought „cool guy“, his story is even better: 60 year…

Podcasts: Die Grenze des Sagbaren, Riot-Selfies, das Zeitalter des Zorns und der Summer of Love

Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen weggehört habe, unter anderem mit 'ner kurzen Kritik von Pankaj Mishras…

Beethoven Riots

N24 ließ gestern die Hamburg Riots im Splitscreen laufen mit der Beethoven-Performance in der Elbphilharmonie vor den G20-Staatschefs. Der gute…

Burning Banks

Alex Shaeffer malt seit Occupy Wallstreet gerne brennende Banken. Die Motive sind großartig, die Pinsel-Technik wackelt noch manchmal, aber okay.…

Protest Sine

Großartige Protest-Schilder vom March of Science gestern, mehr bei CNN, Washington Post, Time, Boston.com und Motherboard.

Gilbert Baker, Inventor of the Rainbow-Flag, R.I.P.

Gilbert Baker, Erfinder der Regenbogen-Flagge, ist in der vergangenen Woche im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Ihren ersten Auftritt…

Feministische Guerilla-Projektionen gegen AfD und Trump

Das feministische Kollektiv Team Vulvarella hat zum Weltfrauentag den Slogan „Keep Your Agenda Out Of My Vagina“ auf die Parteizentrale…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Calling all Classic Monsters to feast on Fascists

I dig this call to arms: In fact, I dig it so much, I made my own variant: And yeah,…

„All Cops are Bastards“ ist sexistisch

Ich habe viele Sympathien für die Antifa und trotzdem finde ich den Spruch „All Cops are Bastards“ nicht so super,…

Trust-me-I'm-lying-Guy on How to Deal with AltRight-Trolls

Ryan Holiday, der vor ein paar Jahren das Buch Trust me, I'm lying (Amazon) schrieb, über Fuckopoulus: I Helped Create…