POV-Parkour Action-Movie called Hardcore

Vor anderthalb Jahren postete ich Ilya Naishullers und Sergey Valyaevs Office Escape-Musikvideo und schrieb dazu sinngemäß, dass ich es für gewaltverherrlichende Bro-Scheiße halte, von dem ich mich aber ganz gut unterhalten fühlte.

hardcoreDas hier ist dasselbe, nur mit 'nem Film und Sharlto Copley (District 9) und einer Crowdfunding-Kampagne. Ich halte das immer noch für dümmliche Bro-Scheiße für Leute, die Transformers unironisch gut finden und Trailer sowie der Minimal-Plot deuten schon auf auf eine reine Aneinanderreihung spektakulärer POV-Parkour-Actionshots. Von denen fühle ich mich aber nach wie vor gut unterhalten. Ich bezweifle allerdings, dass ich mir die wirklich auf Filmlänge anschauen würde.

HARDCORE is a modern, action Sci-Fi story about HENRY, a newly resurrected cyborg who must save his wife/creator ESTELLE (Haley Bennet) from the clutches of a psychotic tyrant with telekinetic powers, AKAN (Danila Kozlovsky), and his army of mercenaries. Fighting alongside Henry is JIMMY (Sharlto Copley), who is Henry's only hope to make it through the day. Hardcore takes place over the course of one day, in Moscow, Russia and it's all shot in the same style as BAD MOTHERFUCKER to be released in cinemas worldwide.