Rosettas Comet stinks

23.10.2014 Misc Science #Space

Share: Twitter Facebook Mail

Schweizer Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Komet, auf dem die Raumsonde Rosetta in ein paar Tagen landen soll, stinkt wie ein Bauer nach 3 Monaten Gülle-Action:

Wie die Universität Bern mitteilte, riecht die Koma – die Gashülle um den Kometen – unter anderem nach faulen Eiern (Schwefelwasserstoff), Pferdestall (Ammoniak) sowie nach beißendem Formaldehyd.

Kometensonde Rosetta: Komet 67P/Tschurjumow-Gerassimenko riecht streng