Dude finds 100k-Magic-Card

Gepostet vor 2 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Collection #Comics

Share: Twitter Facebook Mail

Den Moment oben ab circa Minute 8 (via Gawker) können nur Sammler nachvollziehen. Die Schwarze Lotus Magic-Card geht auf Ebay für bis zu 100k Dollar. Das ist so, als wenn man eine Kiste Comics kauft und Action Comics #1 in halbwegs guten Zustand findet. Congrats!

captainIch hatte neulich auch ein schönes Schnäppchen auf Ebay: Einen semi-fast kompletten Satz Captain-Future-Comics von Bastei aus den Jahren 1980-83, 71 Ausgaben für 'nen Fuffi, es fehlen lediglich die Nummern 14, 15, 46, 58, 60, 74, 75, 79 und die 80 – und die lassen sich problemlos nachkaufen halbwegs günstig in guten bis sehr guten Zuständen.

Thing is: Der Preis für jede einzelne Ausgabe variiert von zwischen 3 bis 4 Euro über so 25 Euro (#10-20) bis zu 50 Euro (1-3 oder so). Circa 7 Euro pro Issue. Selbst konservativ geschätzt bei einem Schnitt von 5 Euro landen wir bei 71x5=355 Euro = 700% Profit. So ungefähr. Und warum?

Weil der deutsche Captain Future Comicsammelmarkt nicht weiß, dass Captain Future in Frankreich unter Capitaine Flam gesendet wurde, und deshalb bei folgender Headline weitergescrollt hat: Capitaine Flam Captain Future Bastei Comic Harlock Grendizer Goldorak. Dabei kann ich gar kein Französisch und das Comic ist eigentlich ganz ganz furchtbar gezeichnet, typische Bastei-Eigenproduktion der 80er.

Der hiesige Captain Future-Sammlermarkt ist allerdings super überhitzt: Die deutsche Bearbeitung von Captain Future war schon immer exceptionally schlecht. Das fängt bei der verstümmelten und zerschnittenen 70er-Bearbeitung fürs Fernsehen an, und hört bei der miserabel ausgestatteten und abfotografierten DVD-Version von vor fuffzehn Jahren auf. Dabei ist der Markt da und die geben da im Sammlermarkt tausende von Euro für minderwertige DVDs aus. Man sieht nicht selten beide Boxen ab 400 Euro.) Das gleiche gilt für die Comics.

Captain Future war international so semigut-erfolgreich, bei uns hier in Deutschland ist die Serie in der Bearbeitung aber an Fandom explodiert, ich kann die Leute zwar sehr gut verstehen, die da hunderte Euro für ein Anime ausgeben – ich bin einer davon, ich hab mir ein fliegendes leuchtendes Gehirn gekauft –, aber die TV-Rips auf DVD habe ich mir gespart, die habe ich selber. Jedenfalls: Zeitgleich zur Ausstrahlung von Captain Future im Fernsehen, brachte Bastei ein eigenproduziertes Comic auf den Markt, da sind nichtmal die Zeichner drin angegeben, das war eine reine Auftragsarbeit und so sieht das Ding auch aus, noch dazu häufig schlecht gedruckt.

Die Leute bezahlen nun für einzelne Ausgaben des Packens oben in guten Zuständen (und die sehen ziemlich gut aus, alle zwischen Z1-2, bis auf die 1, die ist 2-) bis zu 18 Euro. Zu dem Preis müsste man die zwar erstmal loswerden, aber nähmen wir mal an, ich würde die 70 Ausgaben oben in 10 Teile teilen (die 1 behalte ich selbstverständlich): Auch in Zehnerpacks liege ich bei konservativer Einschätzung (10x20Euro) immer noch bei 400% Profit. Nice!

1st Tank-Girl-Zine 30th Anniversary-Reprint

Vor dreißig Jahren veröffentlichten Jamie Hewlett, Philip Bond and Alan Martin ihr erstes Comic-Zine Atom Tan in einer sensationellen Auflage…

Black Panther – Trailer

Schöner erster Trailer zu Marvels Black Panther. Really dig the look of this one (FX seem not really finnished yet,…

Henry & Glenn Forever & Ever: Completely Ridiculous Edition

Das großartige Comic Henry & Glenn (über Henry Rollins und Glenn Danzig als schwules Pärchen und ihre lieben Satanisten-Nachbarn, Hall…

How Genres change: Superhero Movies Get Old

SOURCES AND FURTHER READING: John G. Cawelti, "Chinatown and Generic Transformation in Recent American Films" (PDF) Jean-Christophe Cloutier, A Country…

Original Fritz the Cat sold for 700k bucks

Robert Crumbs Original-Zeichnung für die 1969er Paperback-Ausgabe von Fritz the Cat für nicht weniger als 700.000 Dollar versteigert. Original Cats…

Pepe R.I.P.

Matt Furie, Zeichner des Original-Pepe-Cartoons, hat seine Comicfigur getötet. In the World’s Greatest Cartoonists volume from Fantagraphics for Free Comic…

Suddenly, in a flash of light… Hillary vanishes!

The Outline mit dem zweiten Teil ihrer Watchmen-Remix-Serie für unsere geile neue Zeit: Hillarys Escape. Teil 1: And I'll look…

Justice League – Trailer

Nach dem ComicCon-Footage vergangenes Jahr hier der erste richtige Trailer zu Zack Snyders Justice League-Film. Nach dem BvS-Debakel und Emo-Supes…

Mangas from Kids Drawings

Schöne Variation der alten „Toys/Stofftiere/Profi-Illus aus Kinderzeichnungen“-Meme: Thomas Romain macht aus dem Gekritzel seiner Söhne jede Menge großartiger Manga-Character.

Jay „Garbage Pail Kids“ Lynch R.I.P.

Jay Lynch ist bereits am 5. März im Alter von 72 Jahren an Lungenkrebs verstorben. Lynch war eine der wichtigsten…

Black Kirby

Das Tumblr von Black Kirby wird leider nur selten aktualisiert und die Zeichnung sind oft nicht so richtig meins, aber…