The Great Martian War

Gepostet vor 1 Jahr, 9 Monaten in Misc

Der History Channel hat obiges Viral online gestellt, wahrscheinlich für eine Serien-Version vom fast gleichlautenden The Martian War von Kevin J. Anderson (Star Wars, Star Trek).

Tags: WarOfTheWorlds

illu

Original „War of the Worlds“-Illus for sale

Herritage Auctions versteigert grade die ersten Illustrationen zu H.G.Wells War of the Worlds, aus einer belgischen Ausgabe aus dem Jahr…

Happy 75th, War of the Worlds!

Heute vor 75 Jahren wurde H.G. Wells legendäres Original-Hörspiel zu War Of The Worlds ausgestrahlt. Der Sage nach fielen Millionen…

The Herbaliser mixes H. G. Wells' War Of The Worlds

Fantastischer Mix in Solid Steels Wheels of Steel-Serie anlässlich ihres 25jährigen Jubiläums: Ollie Teeba von The Herbaliser remixt die 1978er…

Podcast: Marsianer in Grover’s Mill! – Die wundersame Welt der Medienfakes

Großartiger Podcast vom Deutschlandradio über Medienfakes. Ausgehend von Orson Welles Hörspiel-Umsetzung von War Of The Worlds sezieren sie das Thema…

War of the Worlds Dubstep-Mix

Dubstep ist mir ja eher egal, aber bei War of the Worlds werde ich grundsätzlich hellhörig: „A dubstep mix retelling…

SciFi-Autoren illustrated: Hey Oscar Wilde! It’s Clobberin’ Time!!

Steve Gettis, Macher der Website Hey Oscar Wilde! It’s Clobberin’ Time!!, auf der er Zeichnungen von Illustratoren und Comic-Zeichner Zeichnungen…

„Live“-Übertragung von War of the Worlds

Morgen vor 71 Jahren wurde Orson Welles Adaption von H.G. Wells „War of the Worlds“ im Radio übertragen. In Form…

70 Jahre „War of the Worlds“

Heute vor genau 70 Jahren übertrug das Mercury Theatre ein Hörspiel nach H.G. Wells „Krieg der Welten“ in Form einer…

harryhausen

'War of the Worlds' - Ray Harryhausen martian test footage

Unfortunately Ray never got to make this movie, I wish he did, this test footage is great. This footage is…

tripod

Wokings H. G. Wells-Skulptur: ein War of the Worlds-Tripod!

In Woking, der Heimatstadt von H.G. Wells, haben sie ihm zu ehren eine Skulptur in der Stadtmitte: ein riesiger Tripod…