Martin Scorsese does The Ramones

Gepostet vor 2 Jahren, 7 Monaten in #Misc #Movies #Music #Punk #Ramones

Share: Twitter Facebook Mail

Zum 40. Jahrestag der Gründung der Ur-Ramones geben die verbliebenen Mitglieder nochmal Vollgas, gehen aus Tour, es wird eine neue Doku geben und whatnot und jetzt wurde in einem Nebensatz auf Billboard.com auch noch bekanntgegeben, dass niemand geringeres als Martin Scorsese einen Ramones-Film drehen wird. Sein The Last Waltz gehört zu den besten Konzertfilmen, ever, und auf die Kombination Scorsese/Ramones bin ich mehr als gespannt.

ramones“The 40th anniversary of the Ramones is coming up in 2016, that’s when the first album came out. So we have a lot of projects leading up to that. We’re looking at a documentary on the Ramones, we just secured a ton of footage, much of which has never been seen before,” he says. “It came from the Ramones on the road over the years in the Seventies and a little bit in the Eighties, from a gentleman who had shot them, his name is George Seminara.”

The documentary is just one of several projects in the works. Among the others are a theatrical play, a book and a film, which already has Oscar-winning director Martin Scorsese attached.

Reunited Ramones Estates Plan Big Comeback Including Martin Scorsese Film (via Brooklyn Vegan)

Doku: B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989)

Noch für 4 Tage auf ArtePlus: Mark Reeders B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989), die Doku über West-Berlin…

„All Cops are Bastards“ ist sexistisch

Ich habe viele Sympathien für die Antifa und trotzdem finde ich den Spruch „All Cops are Bastards“ nicht so super,…

Clever Black Flag/Green Room-Print

Seit langer Zeit mal wieder ein cooler Print von Mondo: Oliver Barrett mit einem geschnetzelten Arm in Anlehnung an gebrochene…

Old Fart Punks

Tim Hackemack fotografiert 77 alte Punks und hat daraus ein Buch mit ganz schlimmer Titel-Typo gemacht: Yesterday's Kids. 77 Personen…

EinesTages über das SO36 in Berlin

spOnline EinesTages mit hübscher Bilderstrecke über den legendären Berliner Punk-Club SO36: „An Heiligabend 1981 standen mehrere Hundert Punks im SO36,…

Links 7.12.2016: Die Wir-Kapazität, universalistische Identitätspolitik und Steven Pinker über die Nicht-Apokalypse

Frau Meike: Die Befreiung des Ich: Die natürliche Gruppengröße wird Dunbar-Zahl genannt. Sie steht für die Anzahl der Menschen, denen…

Greil Marcus, Punk Spirit

Schönes Segment von Arte Tracks mit Greil Marcus (Punk-Auskenner und der erste Review-Redakteur vom Stone) über die Geschichte des Punk:…

Annotated Blood Visions

Neue Folge aus Pitchforks hervorragender Liner Notes-Serie, diesmal über das erste Solo-Schrammelrock-Meisterwerk des viel zu früh verstorbenen Jay Reatard. Liner…

Ramones-Street is a thing

Nice! The Ramones Will Get Their Own Street in Queens, N.Y.: „This summer, New York City Council member Karen Koslowitz…

Podcasts: Sifftwitter, Deutsche Bank, gefühlte Wahrheiten und durch die Gegend mit Schorsch Kamerun

Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe. (Die Podcast-Sammlungen gibt's auch als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/, danke…

The Incredible Hagen, R.I.P.

Hagen Liebing, ehemaliger Bassist der Ärzte, ist im Alter von nur 55 Jahren gestorben. 1986 rief Bela B. beim Incredible…