5 Cars to drive before you die! (Werbung)

25.08.2014 Misc #Cars

Share: Twitter Facebook Mail

Mobile.de hat eine Umfrage erstellen lassen, welche 5 Autos man wenigstens einmal im Leben gefahren haben sollte. Die Ergebnisse sind nun aber genau so vorhersehbar, wie man sich das von einer solche Umfrage in Deutschland erwartet: Golf, BMW, Porsche. Joa. Audi hatte ich selber mal einen und habe auch jahrelang einen als Taxi gefahren. Schöne Kisten, aber langweilig für so 'ne Liste und da geht noch einiges, denke ich. Daher hier meine Top 5 der Autos, die man wenigstens einmal gefahren haben sollte:

5. Googles Robot Car

Selbstfahrenden Elektroautos gehört die Zukunft, in England testen sie schon nächstes Jahr selbstfahrende Trucks, in Schweden laufen die Tests bereits und Google hat sich grade eine „Matrix-Style“-Simulation des amerikanischen Bundesstaats Kalifornien angeschafft, in der sie jede erdenkliche Verkehrssituation für ihre Robot-Kisten errechnen können.

4. Bluesmobile

Einmal zusammen mit den Blues Brothers in einem alten Polizeifahrzeug von Dodge mit aufgeschnalltem Riesenmegafon durch ein Einkaufszentrum fahren, die Leute mit subversiven Botschaften vollquatschen und dabei vielleicht noch über den ein oder anderen Staatsbediensteten drüberhüpfen.

Ein Traum!

3. 1966 Batmobile: Lincoln Futura

bat

Selbstverständlich muss man mindestens einmal im Leben in einem Batmobile rumfahren, und zwar stilecht in der 1966er Serienversion.

Auch immer gerne im Original, dem Lincoln Futura, der als das futuristische Auto aus den 60ern damals fast noch besser aussieht, als das Fledermausteil – und besser als Frank Millers und Christopher Nolans Militaryfetisch-Vehikel oder Burtons Superschlappohrenheckflossengerät sowieso.

2. Golden DeLorean

Ein 1981er DeLorean aus Gold. Völlig unbegreiflicherweise ganz ohne Flux Kompensator. Ich weiß zwar nicht, ob ein DeLorean aus Gold zu schwer ist, um rumzufliegen, aber im Zweifel gilt auch hier: Straßen. Wo wir hinfahren, brauchen wir keine… Straßen!

delorean

1. Mad Max Interceptor: 1973 XB GT Ford Falcon Coupe

mm

Selbstverständlich auf der 1: Mad Max Pursuit Special aka Interceptor aka ein 1973er Ford Falcon, mit eingebautem Superhund und einer Metallsäge für alle Fälle. Und ein bisschen hab' ich den Interceptor ja schon: Die Hot Wheels-Version liegt hier irgendwo in einer Kiste rum.

Das Auto passt auch von allen Karren auf dieser Liste (nur knapp vor dem Bluesmobile) am besten zu mir selbst, mein A2 sah damals auch eher vollgematscht aus und den etwas irren Einschlag von Herrn Max hatte ich schon immer.

Noch mehr 5 Cars to drive before you die bei Maik, Ma­thi­as, Mia, Heike und von Style-Ran­king. Für die Kennzeichnung der Werbung dort kann ich im Einzelfall allerdings nichts.

Disclosure: Sponsored by Mobile.de.