Musicvideos: Jamie T, Deer, The John Steel Singers, Cold Specks, Ryan Adams, Sinead O'Connor

Deers – Trippy Gum

Jamie T – Zombie


Oben erstmal meine neuen Lieblingsspanierinnen von Deer (Bandcamp, Facebook, Soundcloud) mit ihrem Clip zur Demo-Version von Trippy Gum (und ich hoffe, dass die niemals etwas anderes machen, außer wunderbar hingeschrammelte Demo-Versionen), gefolgt vom großartigen Zombie vom immerguten Jamie T.

Nach dem Klick die Cold Specks mit Bodies At Bay, das ganz wunderbare Common Thread von den John Steel Singers, die neue Single von Ryan Adams, der für das Video die olle Elvira mal wieder vor die Kamera gezerrt hat. Danach wunderbarer Singer/Songwriter-Dingens von The Great Albatross, Sinead O'Connor arbeitet sich mal wieder an der Kirche ab, The Away Days mit dem hübschen Paris, runtergeschrammelter Grunge von Happyness, nochmal meine Lieblingsspanierinnen von Deer mit Bamboo und als Rausschmeißer die fragile Blues-Nummer The Dirt von Mirel Wagner.

Cold Specks – Bodies At Bay

The John Steel Singers – Common Thread

Ryan Adams – Gimme Something Good

The Great Albatross – Roots

Sinead O'Connor – Take Me To Church

The Away Days – Paris

Happyness – Anything I Do Is All Right

Deers – Bamboo

Mirel Wagner – The Dirt