Microsofts First-Person Hyperlapse-Video

Gepostet vor 2 Jahren, 8 Monaten in #Design #Tech #AlgoCulture #Cameras #Motiondesign #Photography

Share: Twitter Facebook Mail

lapseMicrosoft hat seine Photosynth-Technik weiterentwickelt und daraus eine Mischung aus Bildstabilisator und Timelapse-Tool für Wackelcam-Clips gebastelt. Die Foto-Morphings und Compositing-Funktionen sind hier nicht das neue, das kann Photosynth schon seit Jahren, es geht wohl eher um die automatisierte Erkennung von Keyframes für eine „smoothe“ Kamerafahrt. So ein bisschen wie eine algorythmische Steadicam.

Our algorithm first reconstructs the 3D input camera path as well as dense, per-frame proxy geometries. We then optimize a novel camera path for the output video (shown in red) that is smooth and passes near the input cameras while ensuring that the virtual camera looks in directions that can be rendered well from the input. Next, we compute geometric proxies for each input frame. These allow us to render the frames from the novel viewpoints on the optimized path.

Finally, we generate the novel smoothed, time-lapse video by rendering, stitching, and blending appropriately selected source frames for each output frame.

Microsoft: First-Person Hyperlapse Videos (via @FPS)

Vorher auf Nerdcore:
Google Streetview Hyperlapse

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

AI Voice-Cloning

Vor ein paar Monate veröffentlichte Google sein WaveNet, ein auf Stimmen trainiertes Neurales Netzwerk mit einem deutlichen Qualitätssprung gegenüber bisherigen…

Kreuzberg 73

Großartiges Flickr-Set voller Bilder aus Kreuzberg 1973-79 von Steffen Osterkamp. Tristesse, Trümmer und jede Menge Kids. (via Johnny)

Extrapolate

Großartige Animation von Johan Rijpma, 'ne Kombination aus escherschen Drawing-Hand-Loops, anatomischen Zeichnungen und mathematischen Verzerrungen in Koordinatensystemen. In this hand…

Neural Network cooks with Cthulhu

Janelle Shane spielt mit Neural Networks rum und hat eins davon auf Lovecraft trainiert. Dann hat sie das Neural Network…

Photos from the Body Farm

Großartige, teilweise sehr verstörende Bilder von Robert Shults von einer Body Farm in Texas, dem größten Outdoor-Verwesungs-Labor der Welt. Die…

Next Level, photorealistic Style-Transfer

In ihrem neuen Paper stellen Fujun Luan, Sylvain Paris, Eli Shechtman und Kavita Bala eine neue Style-Transfer-Methode vor: Figure 1:…

Blacked Out Censorship-Poetry Generator

Schöne Spielerei von Max Kreminski, ein JS-Droplet, das Websites in Blacked Out Poetry verwandelt, basierend auf Liza Dalys █ Blackout…

This Bot kills Fascists

So-So-Working-Object-Detection-Algorithm + Woodie Guthrie = Fascists.exe | „This bot kills fascists“.

Fluid-Dynamics from Movement Vectors

Tolle Experimente von Frau Lulu xXX (vorher auf NC: AI-Moebius dreaming of Jimi Hendrix, Neural Style Transfer-App Prisma has Video,…

Generative Typography

John Oquist: „These are a series of generative typographic animations that were designed to be used as illustrations in the…