International Intellectual Property Alliance generiert Warez-Linkliste

Gepostet vor 3 Jahren, 1 Monat in #Misc #Politics #Copyright #feat #p2p

Share: Twitter Facebook Mail

Die International Intellectual Property Alliance (IIPA) hatte eine Studie zur Vermessung des „Piratenuniversums“ in Auftrag gegeben („The Size of the Internet Market Devoted to Infringement of Copyright“), die auf Cryptome geleakt wurde (PDF). Darin beziffern sie die Anzahl der Piracy-User auf circa 430 Millionen Menschen.

In Appendix E (ab Seite 181 im PDF) der Studie findet man herausragende Beispiele für „notorious markets“, also Websites auf denen „pirated copyright products are prevalent to such a degree that the market exemplifies the problem of marketplaces that deal in infringing goods and help sustain global piracy and counterfeiting.“ Spannend finde ich da vor allem die Beschreibung der Marktplätze für physikalische Warez, vor allem hinsichtlich der wirtschaftlichen Rolle, die der Schwarzmarkt für Schwellenländer spielt. Den Teil der Studie kann man auch super als Reiseführer lesen.

Jedenfalls, aus dem Anhang hat die Piratenpartei nun eine Linkliste zu den Warez-Seiten, Filehostern und Streaming-Sites erstellt (via iRights):

Über die Plattform Cryptome.org wurden am 14. Juli 2014 zwei sehr umfangreiche Dokumente veröffentlicht, die Taktiken und Studien der Contentmafia zur Zerstörung von Filesharing bzw. zur Verfolgung und Ausbeutung von 430+ Millionen Internetusern, die das Internet nicht so benutzen, wie sie es gerne hätten. In diesen Dokumenten befindet sich eine Studie, die von 2009 bis 2013 eine Landvermessung der sog. Internetpiraterie vorgenommen hat. Die Linklisten oben sind das Ergebnis der Studie von der Contentmafia (in dem Fall IIPA) und wir Piraten sagen vielen Dank dafür!

Vorher auf Nerdcore:
System D: The Black Market Superpower
SystemD@TED: The Black Market Superpower

Pommesgabel™ 🤘

[update 23.6.2017] Gene Simmons Abandons Hand Gesture Trademark Application: „Mr. Simmons has apparently reconsidered whether he might have valid trademark…

Podcasts: Preußlers Kleine Hexe und der Triggerknüppel, die Stärken der Introvertierten und schöne, neue Verschwörungswelten

Mit am erstaunlichsten fand ich nach der Wahl von Trump die Reaktionen bei Teilen der Linken auf die Kritik an…

Landgericht Hamburg illegalisiert Links

LOL Hamburg Du Otto: LG Hamburg verschärft Linkhaftung: „In seinem nunmehr vorliegenden, sehr ausführlich begründeten Beschluss (Az. 310 O 402/16)…

Youtube einigt sich mit GEMA

Youtube hat sich mit der GEMA geeinigt, die automatischen Geosperren von Musikvideos soll ab nun der Vergangenheit angehören. Sperrtafeln R.I.P.…

TED-Talk about Remix made from remixing 15 TED talks about Remix

Von U_____P: „A TED talk assembled by remixing and appropriating 15 TED talks about remixing and appropriating.“

MP3-Market in Santiago de Chile

Netter Schnappschuss auf FB von ’nem chilenischen MP3-Markt in Santiago, wo sie Mucke auf USB-Sticks verkaufen. Erinnert mich sehr an…

DMCAs Sky

Vor ein paar Tagen machte das Mashup-Game No Marios Sky die Runde und prompt verschickte Nintendo hunderte DMCA-Takedowns an Indiegame-Publisher,…

Leistungsschutzrecht vs Text-Zusammenfassung per Machine Learning

Oettinger so Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene nao! Google so lol: Text summarization with TensorFlow. Die Ergebnisse von Googles Maschinen-Snippets sind nett,…

Abmahnbeantworter

Hübscher Service des CCC und des Fördervereins Freie Netzwerke, der Antwortschreiben auf ungerechtfertigte Forderungen der Abmahn-Industrie generiert. Sie haben eine…

SD-Karten-Fingernägel

Nette neue Arbeit von Aram Bartholl, SD-Karten-Fingernägel voller Linux, Büchern und Malware. Passt 1a in eine Reihe mit seinem Filesharing-Hund…

Happy 20th, MP3-Piracy!

Gestern war der 20ste Jahrestag des ersten „illegalen“ MP3-Rips, die Compress 'Da Audio-Release-Group hatte damals die erste MP3-Sammlung per FTP-Server…