Life-Size „working“ Papercraft Guillotine

Gepostet vor 3 Jahren, 1 Monat in #Design #Misc #feat #Papercraft

Share: Twitter Facebook Mail

Nette Spielerei für eine Ausstellung in Amsterdam: Eine „funktionierende“ Guillotine aus Papier mit eingebauter GIF-Kamera. Unbedingt auch die Galerie der rollenden Köpfe ansehen. Nice!

Paper Cuts is an interactive paper sculpture that invites people to experience the world’s most recognizable instrument of death, head first. However, unlike its deadly ancestor, this blade offers nothing more final than a paper cut.

This experience brings a new twist to this infamous apparatus while arousing people’s natural fascination for the macabre. It will transform a powerful and oppressive symbol of death into a thing of beauty. Delicate, inviting and something people may even line up for. Voluntarily this time.

Every time the paper blade falls a camera will be triggered to capture the expression of those who have put their neck on the line for an art experience like no other. Each fearful facial expression, forever immortalized on the PaperCuts-Exhibtion.com as a sharable Gif.

Paper Cuts – An interactive paper sculpture you experience head first (via MeFi)

Brutal East Papercraft-Architecture

Nach brutalistischen Papier-Bastelbögen aus London, Paris und Katowice haben Zupagrafika jetzt noch mehr Falt-Architektur am Start, diesmal brutalistische Papier-Gebäude aus…

Zim & Zous Papercraft Forest Folks

Tolle Schaufenster-Gestaltung von Zim & Zou für 'nen Laden in Dubai mit einem Waldvolk aus Papier. Nature is surrounding us…

Shapeshifting Material

Cool shapeshifting Material-Thingy from Harvard: A toolkit for transformable materials. (via David O'Reilly) Metamaterials — materials whose function is determined…

Brutal London Papercraft-Architecture is a Book

Ich hatte schon ein paar mal über die brutalistische Papercraft-Architektur des polnischen Designstudios Zupagrafika gebloggt (London, Paris, Katowice), jetzt haben…

Lasergeschnitzte Papier-Mikroben

Rogan Brown laserschnippselt dreidimensionale Mikroben aus soundsoviel Papier-Layern. Das Bild oben ist seine neueste Arbeit, Control X, Papier-Bakterien under the…

Papptassen

Jemand namens Tim macht hübsche Tassen, die aussehen, als bestünden sie aus Pappe. Sind aber gar nicht aus Pappe. Verrückt.…

Low Poly Paper-Dinosaurs

Neu im Etsy-Store von Paperpetshop: Jede Menge Low-Poly-Dinosaurier. Die haben auch Koalas und Wale und Eulen am Start… und ’nen…

DIY-Überwachungs-Kit konvertiert Gespräche in GIF-Matrix

Nette Arbeit vom Designstudio Greatworks.dk, das DIY-Surveillance-Kit I see U bestehend aus einem Papercraft-Richtmikro und einem RaspberryPi, der abgehörte Konversationen…

Brutalist Paris Papercraft

Neue Bastelbögen brutalistischer Architektur vom polnischen Designstudio Zupagrafika, nach London und Katowice haben sie diesmal brutale Betonklötze aus Paris gepapercraftet.…

Game of Thrones-Intro remade in Papercraft

Nur ein Notizbuchhersteller-Promo, aber ein hübsches: Hier das Making Of:

Papercut Rollercoasters

Bovey Lee schnibbelt superdetailierte Achterbahnen aus Papier. (via Creators Project)