Big Bang Vinyl-Art

Gepostet vor 2 Jahren, 1 Monat in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Kevin Cooley und Phillip Andrew Lewis haben den Big Bang mit Vinyl nachgespielt. Die haben schwarze und weiße Blank-Vinyls bestellt, den Produktionsprozess als Audioaufnahme festgehalten, die Dinger an eine Wand geschmissen und den Krawall ebenfall aufgenommen, die Überbleibsel wieder zurück zum Presswerk geschippert und aus den Bruchstücken Platten gepresst, die die Aufnahme ihrer eigenen Entstehung enthalten. Das ganze nennt sich noch dazu My God, It’s Full of Stars nach Arthur C. Clarkes 2001. Nice!

The artists commissioned United Record Pressing in Nashville to make five hundred black and five hundred white vinyl records, all without sound grooves. At the factory, Cooley and Lewis oversaw the entire production process from raw material to finished product. The artists then filmed a performance during which volunteers hurled the blank disks against a gray gallery wall. The resulting broken vinyl fragments were returned to United and remade into a second generation record of coexisting black and white vinyl, each a unique blend of the original material. Etched on the new record are the sounds of its own formation and original ruin. At each stage in this process, Cooley and Lewis generated various other works, including photographs, photograms, videos, and sculptures approximating black holes, galaxies, meteorites, and other celestial entities.

Limited to an edition of one hundred, Harmony of the Spheres LP box set includes a unique, 180 gram audiophile phonograph and a signed and numbered liner note. Each box also contains a unique Vinyl Object photogram, created by arranging record fragments on analog photographic paper. The included catalog, Open Cluster, presents a taxonomy of each of these various, elemental shapes, inspired by scientific charts documenting Messier Objects – mysterious comet-like clusters in space.

KEVIN COOLEY and PHILLIP ANDREW LEWIS: My God, It’s Full of Stars (via Hyperallergic)

Tags: Art Vinyl

artistbrush

Industrial Robot Artist-Brush

Dragan Ilić klemmt sich an einen Industrieroboter, der mit dem Künstlerpinsel ein paar Striche auf die Leinwand klatscht. Malende Roboter…

bosch

Doku: Hieronymus Bosch – Vom Teufel berührt

Vor ein paar Tagen hatte ich den englischen Trailer noch gebloggt, jetzt gibt's die Doku Hieronymus Bosch – Vom Teufel berührt…

usb0

SD-Karten-Fingernägel

Nette neue Arbeit von Aram Bartholl, SD-Karten-Fingernägel voller Linux, Büchern und Malware. Passt 1a in eine Reihe mit seinem Filesharing-Hund…

13490643_10155243441723849_8602989494611992079_o

Josh Keyes' Overgrown

Neue Artworks vom großartigen Josh Keyes aus seiner neuen Ausstellung Overgrown in der Archimedes Gallery in Oregon. Josh Keyes new…

inflorence

Inflorescence.City

Inflorescene.city, generative, interaktive Poetry von Katie Rose Pipkin und Loren Schmidt. Volume 1: „a generated periodical which serves as a…

hauptschule

Liebesschlösser einschmelzen als Protest gegen kleinbürgerliche Ästhetik

I ❤️ everything about this: Das Kunstkollektiv Frankfurter Hauptschule will am 18. August die Stahldidlmäuse der Liebe einschmelzen als Protest…

bus1

Fashion aus ÖPNV-Sitzbezügen

BBC hat für eine Story über die Muster der Sitzbezüge im öffentlichen Nahverkehr die Arbeiten von Menja Stevenson ausgegraben, die…

twin

Twin Peaks-Soundtrack remastered auf Vinyl

Death Waltz/Mondo haben drölfhundert Jahre nach der ersten Ankündungun nun endlich die Details zu ihrem Vinyl-Release des Twin Peaks-Soundtracks bekanntgegeben.…

orange

Egomaniac Supercut

Trump über Trump: „When I look at myself in the first grade and I look at myself now, I’m basically…

koepcke

Kreuzworträtselkunst-Ausfüll-Granny beansprucht Urheberrecht

Die Dame, die vor ein paar Wochen ein Kreuzworträtsel-Kunstwerk von Arthur Köpcke im Neuen Museum in Nürnberg ausgefüllt hatte, beansprucht…

riot1

Neue Miniatur-Riots von James Caulty

James Caulty (The KLF) baut seit einer ganzen Weile Miniaturen von Aufständen in dystopischen Mini-Großstädten. Mit denen geht er jetzt…