Plastic missing in the Ocean

Gepostet vor 3 Jahren, 24 Tagen in #Misc #Science #Environment #Plastic

Share: Twitter Facebook Mail

Die gestern veröffentlichte Studie Plastic debris in the open ocean besagt zwei Dinge: 1.) 88% der globalen Meeresoberfläche enthält Plastik und 2.) das ist bei weitem (97-99%) nicht genug. Wissenschaftler gingen davon aus, dass sie rund 1 Millionen Tonnen hätten finden müssten, stattdessen fanden sie nur zwischen mageren 7 bis 35000 (die hochgerechnete Zahl variiert anscheinend nach lokal abgefischten Plastikmengen). Die Lösung: Fische fressen das Plastik, das auf diesem Weg wieder in der Nahrungskette und im Sushi landet. Guten Appetit.

The results of the study “Plastic debris in the open ocean” are based on 3,070 total ocean samples collected around the world by Spain’s Malaspina science expedition in 2010. […] The total amount of plastic in the open-ocean surface is estimated at between 7,000 and 35,000 tons, according to the report. This amount, though big, is lower than the scientists expected. […]

However, the study raised several new concerns including those about the fate of so much plastic, particularly the smallest pieces. The research found that plastic fragments "between a few microns and a few milimeters in size are underrepresented in the ocean surface samples." […] "Ocean currents carry plastic objects which split into smaller and smaller fragments due to solar radiation," says Cozar. "These micro plastics have an influence on the behavior and the food chain of marine organisms."

Quartz: 99% of the plastic we throw in the ocean has mysteriously disappeared

RT.com: Seven-eighths of world’s oceans covered by plastic junk – study (Image via Shutterstock)

Dreckwassereis

Polluted Water Popsicles: These gross, weirdly beautiful “pollution popsicles” are made from 100% pure sewage. Hung and her teammates visited…

Air Inks Streetart-Battle mit Feinstaub-Markern in Berlin (Werbung)

Vergangene Woche zeigten die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und Steffen Seeger während eines Artist-Battles…

Battle of the Air-Ink-Markers mit Feinstaub-Tinte in Berlin (Werbung)

Morgen ab 18:30 Uhr (hier das Facebook-Event) zeigen die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und…

Shells 1991 PSA about Climate Change

Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass Exxon seit Beginn der 80er über die Folgen der Verbrennung fossiler Treibstoffe und den…

AIR-INK: Pollution-Markers gefüllt mit Feinstaub-Pigment jetzt auf Kickstarter

Vor ein paar Wochen bloggte ich über die großartigen Air-Ink-Marker aus den Graviky Labs, das waren damals noch Prototypen und…

Pollution Markers gefüllt mit Feinstaub-Pigment

Leider gibt's die Marker der Graviky Labs bislang nur als Prototypen und sind (noch?) nicht im Handel erhältlich, die arbeiten…

2016 Heat Record: Check 🌞

Ende des Jahres hatte der Deutsche Wetterdienst bereits einen 2016er-Hitzerekord für hierzulande vermeldet, dasselbe gilt jetzt auch global: 2016 war…

Das Anthropozän wiegt 30 Billionen Tonnen

Wissenschaftler haben ausgerechnet, wieviel das Anthropozän wiegt, also alles, was der Mensch auf der Erde bislang so fabriziert hat „including…

Schottlands Plastik-Geldscheine sind vegan

Gestern hatten sich die Veganer in England darüber aufgeregt, dass ihre neuen Plastikscheine Tierfett enthalten. Ich bin zwar das Gegenteil…

Durch Klimawandel freigesetzter Kohlenstoff im Boden gleicht den Emissionen eines zweiten Amerika 🌞

Eine Studie der Uni Yale hat ergeben, dass im Laufe der nächsten rund 30 Jahre aufgrund des wegen Klimawandels auftauenden…

Öl aus Scheiße 💩🔜🛢

Wissenschaftler haben einen Weg gefunden, um Öl aus Kacke zu gewinnen. Sie nennen das „Biocrude“ und es wird gewonnen, in…