Associated Press goes Robot-Journalism

Gepostet vor 2 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Tech #AI #feat #Journalism #Newspaper

Share: Twitter Facebook Mail

Neuer Meilenstein für Robot-Journalism: Associated Press stellt seine Berichterstattung über Quartalsergebnisse nahezu komplett auf algorithmisch generierten Journalismus um. Wundert mich ein bisschen, warum die solche völlig formalisierten Meldungen überhaupt noch von Bio-Journalisten schreiben ließen, denn Algo-Reporter sind nun echt nix neues mehr und werden schon lange überall eingesetzt. Die Umstellung eines kompletten Segments ist dann allerdings doch nochmal ein größerer Schritt.

In an announcement on its blog, the AP announced that it will be moving toward full automation of 150- to 300-word earnings reports. The system, to be rolled out next month, will work by pumping data from Zacks Investment Research into Automated Insights, a firm that specializes in computer-generated prose. Naturally, the reports will still conform to AP style, the system of grammar and word choice that is standard in much of American journalism.

There are obvious benefits to having robots write earnings reports. For one, it facilitates a massive increase in the volume of content. The AP hopes to ramp up from providing 300 manual reports each quarter now to as many as 4,400 with the new system. An automated system also frees up reporters to work on more creative efforts, including analyzing the reports and writing stories based on them.

Quartz: The AP’s newest business reporter is an algorithm (Image via Shutterstock)

The Atlantic: Algorithm-Generated Articles Don't Foretell the End of Journalism

News Observer: Automated Insights raises $5.5 million, lands deal with AP

Vorher auf Nerdcore:
PaperLater: Algo-Newspaper from Bookmarks
Guardian launches Auto-Generated Newspaper
Algorithmic generated Guardian Newspaper
Robot-Journalism generates Breaking News
CIA invests in Robot Journalism
Elektrischer Reporter über Roboter Journalismus
Artificial Intelligence Journalism

3D-Visualized Typography-Ideaspace

Ich habe schon einige AI-Visualisierungen von Fonts gesehen, also sortierte Abbildungen des visuellen Idea-Space der Zeichensätze (also genau wie Skateboards…

Neural Network sorts Vibrators

Sabrina Verhage trainierte ein Neural Network auf Vibratoren und sortierte sie dann nach visuellen Merkmalen wie Farbe, Form, Pimmelrealismus und…

Imaginary People

Mike Tyka bastelt fiktive Gesichter aus zweistufigen Neural Networks: Portraits of imaginary People. Das erste generiert die herkömmlichen Kunstfressen in…

Neural Network dreams your Flesh

Das holländische Radio NPO hat eine eigene Instanz von Christopher Hesses Pix2Pix auf 'nem Server installiert und dort kann man…

Exploring Idea-Space with algorithmic Ableton Novelty Search

In meinem Vortrag (u.a. dieses Wochenende in Offenbach auf dem Bended Realities Festival) rede ich viel über das, was ich…

Artistic Style-Transfer Video-Synthesis

Daniel Sýkora hat ein neues Spielzeug gecoded: Example-Based Synthesis of Stylized Facial Animations. Hier die Ergebnisse: Über Sýkoras StyLit-Technik für…

Algo-Faces reconstruced from Monkey Brainwaves

Vor drei Wochen erst bloggte ich über die visuelle Rekonstruktion von Gedanken anhand von EEG-Aufzeichnungen, mit denen man Neural Networks…

Anti-AI-AI cools your ear when it hears AI-Voices

Nette Spielerei der australischen Kreativagentur DT, ein Wearable-AI-Device mit einem Neural Network, das auf synthetische Stimmen trainiert wurde und das…

In The Robot Skies

Vom spekulativen Architekten Liam Young, der erste Kurzfilm gedreht per Computer Vision mit autonomen Quadcoptern. In collaboration with the Embedded…

Neural Network sorts Skate Decks

David De Vigne hat ein Neural Network auf seine Sammlung von Skatedecks trainiert und hat sie damit nach visuellen Merkmalen…

How Computer Vision Is Finally Taking Off

Nat and Friends: „Computer vision is fascinating to me because a) it sounds intriguing and b) it’s a part of…