Plastikman is back

Gepostet vor 2 Jahren, 10 Monaten in #Misc #Music #Album #Live #Techno

Share: Twitter Facebook Mail

Richie Hawtin blubbert wieder unter seinem Pseudonym Plastikman und bringt nach 11 Jahren ein neues Album an den Start. Der Mann hatte im Winter vergangenen Jahres einen Gig im Guggenheim Museum gespielt und der kommt am 10. Juni als Livealbum auf Vinyl und als Download. Am 14. Juli gibt's eine Special Edition mit einem SubPac, eine Art Heizkissen-Bass-System für 400 Dollar. Wer's braucht.

EX is released digitally on 10 June and on vinyl, CD and limited edition SubPac bundle on 14 July. In addition to the vinyl, CD and digital releases, Plastikman has teamed up with SubPac to create a Limited Edition Premium Bundle. The album will be presented on vinyl, with a signed certificate of authenticity and a custom Plastikman edition of the SubPac S1. SubPac is a unique portable bass system that allows an immersive music experience. When you’re using the SubPac, the powerful bass and sub-bass frequencies – the sensations you usually only get in a club situation – are reproduced meaning you can actually FEEL the music.

MUTE: Plastikman announces new album ‘EX’ – out on 10 June (digital) & 14/15 July (physical) + Exclusive Sónar performance on 12 June (via Das Filter)

Nach dem Klick noch ein Clip von Plasticmans Guggengig:

LPsLPsLPs: Knallgelblila Flummi-Dotzbälle für alle!

Wunderbare Retro-Synth-Vigneten (ganze 35 Tracks davon, für lau, die meisten davon total geil): Resting State by HOME Resting State by…

Ikutaro „808“ Kakehashi, R.I.P.

Ikutaro Kakehashi, Gründer der Roland Corporation, Erfinder der TR-808 und Mastermind hinter den Nachfolgern TR-909 und TB-303, ist im Alter…

4 neue Gorillaz-Songs (plus: 5 Videos, 360°-Clip)

Die Gorillaz haben Videos zu den ersten vier Tracks aus ihrem neuen Album Humanz (VÖ 28. April) online gestellt. Insgesamt…

Annotated OK Computer

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über eins der besten, vielleicht sogar trotz Nevermind wahrscheinlich auch das beste Album der…

LPsLPsLPs: Gloriose Bretter für mehr Nasenbluten™

Großartiger Electro-Punk aus Chicago mit jeder Menge Brett: demo by Droids Blood demo by Droids Blood Geiler Grrrrl-Punk mit fettem…

Pink Floyds The Wall-Paintings for sale

In San Francisco kommen demnächst die Original-Gemälde rund um Pink Floyds The Wall unter den Hammer. Neben den Gemälden, die…

Annotated Banana: The Velvet Underground & Nico in 4 Minutes

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über das vielleicht wichtigste Album der 60s: „When it was released in 1967, few…

Pissed Jeans – Why Love Now (Albumstream)

Das neue Pissed Jeans-Album Why Love Now im Stream, erscheint nächste Woche auf SubPop. Tritt mächtig. Stream geklaut aus diesem…

Best Springsteen-Selfie meta'd

Vor ein paar Tagen hatte ich dieses Selfie von Jessica Bloom auf einem Springsteen-Konzert in Sydney retweetet, weil's geil ist…

Ex-Loud Places

Schöne Kurz-Doku von Mathy Tremewan und Fran Broadhurst über drei schon lange geschlossene Clubs: Das Le Rose Bonbon in Paris…

LPsLPsLPs \\ Blackest Black is electronic industrialized Goth Wave Black

Bandcamp spendet heute 100% ihres Gewinns an die ACLU und der Aktion haben sich mittlerweile über 200 Labels und Musiker…