Sunrise Over Tiananmen Square

„The Blood was washed away by the rain, but the smell of the Blood will always be in Tiananmen Square.“

Großartig animierte, autobiographische Doku über das Leben des chinesischen Künstlers Shui-Bo Wang, der seinen Lebensweg als Anhänger Maos bis zu den studentischen Aufständen und dem Massaker am Platz des Himmlischen Friedens wortwörtlich nachzeichnet.

WhatIWantToBe schreibt hier in den Comments: „Diese 30minütige Dokumentation über Tiananmen ist super interessant und fantastisch animiert. Schön anschaulich und persönlich. Das persönliche gibt dem ganzen einen Kontext den man hier allzu selten mitbekommt, vielleicht weil es nicht plakativ ist.“

Shui-Bo Wang's feature documentary is a visual autobiography of an artist who grew up in China during the historic upheavals of the ‘60s, '70s and '80s. A rich collage of original artwork and family and archival photos presents a personal perspective on the turbulent Cultural Revolution and the years that followed. For Shui-Bo Wang and others of his generation, Tiananmen Square was the central symbol of the new China – a society to be based on equality and cooperation. This animated documentary artfully traces Shui-Bo's roots and his own life journey as he struggles to sort through ideology and arrive at truth.

Sunrise Over Tiananmen Square

Protest Sine

Großartige Protest-Schilder vom March of Science gestern, mehr bei CNN, Washington Post, Time, Boston.com und Motherboard.

Kurzdoku: The Moderators

20minütige Kurz-Doku von Adrian Chen und Ciaran Cassidy für Field of Vision über Bewerber für den Job als Nippel-Identifikator bei…

Gilbert Baker, Inventor of the Rainbow-Flag, R.I.P.

Gilbert Baker, Erfinder der Regenbogen-Flagge, ist in der vergangenen Woche im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Ihren ersten Auftritt…

Voyage into RGB-Space

Lovely animation-short by Rocco Pezzella, great use of color: „An astronaut travels through a black hole reaches an unknown planet.…

Feministische Guerilla-Projektionen gegen AfD und Trump

Das feministische Kollektiv Team Vulvarella hat zum Weltfrauentag den Slogan „Keep Your Agenda Out Of My Vagina“ auf die Parteizentrale…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Peter Burrs Descent: A Noise-Triumph of Death

Großartige experimentelle Animation von Peter Burr (vorher auf NC: Debate, glitched und T̲̘̜͎͇̲̪͐ͧͭ̎̃̓ḧ̵́̊e̩̲̞̼̹̜̠̎ M̞̖͈̮̻ͦ̔̉̀̔͋̀͡e̎͒s̙̠̅̿̅ͯ̃ͭ̅s̖̻̥͖̱), die als Executable File (.exe) auf'm…

Triumph of the Will and the Cinematic Language of Propaganda

Dan Olson aka Folding Ideas analysiert Leni Riefenstahls 1935er Nazi-Propagandafilm Triumph des Willens. Dan Olson ist einer der kompetentesten Film-per-YT-Essay-Analytiker,…

Doku: B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989)

Noch für 4 Tage auf ArtePlus: Mark Reeders B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989), die Doku über West-Berlin…

Calling all Classic Monsters to feast on Fascists

I dig this call to arms: In fact, I dig it so much, I made my own variant: And yeah,…

„All Cops are Bastards“ ist sexistisch

Ich habe viele Sympathien für die Antifa und trotzdem finde ich den Spruch „All Cops are Bastards“ nicht so super,…