Podcast über Stanislaw Lems Summa Technologie

BR2 mit einer einstündigen Sendung zum 50. Jahrestag von Stanislaw Lems Summa Technologiae mit vielen Gästen aus Wissenschaft und Philosophie. Großartig!

50 Jahre [sind] nach der Erstveröffentlichung vergangen: Lohnt sie sich noch, die Lektüre von Lems "Summa technologiae"? Nicht nur von Autor Bernhard Jugel kommt ein eindeutiges Ja, auch angloamerikanische Geistes- und Naturwissenschaftler zeigen sich beeindruckt:

"Einige Visionen Stanislaw Lems sind erstaunlicherweise bereits Realität geworden, andere harren noch der Umsetzung, und manche Passagen des Buches stellen nach wie vor unsere gewohnte Weltsicht in Frage. Als vor einem Jahr endlich eine englische Übersetzung erscheint, wurde Summa technologiae von Kritikern reihenweise als Meisterwerk gepriesen. Das Buch zeigt uns unseren Platz im Universum. Das ist einer der Gründe, dieses Buch auch Jahrzehnte nach seinem Erscheinen erneut - oder zum ersten Mal - zu lesen. Andere sind: die vielen aktuellen Bezüge, die man entdecken kann, das Befragen des eigenen Weltbilds und das Vergnügen, sich von einem hervorragenden Stilistiker komplexe Dinge einfach und trockene Sachverhalte sehr poetisch erklären zu lassen."

BR: "Summa technologiae" – Zukunftsphilosophie des polnischen Visionärs (Danke Anton!)

MP3: 140603_2005_Nachtstudio_Summa-technologiae-von-Stanislaw-Lem.mp3

Vorher auf Nerdcore:
Stanislaw Lems Summa Technologiae als eBook
Stanislaw Lems Summa Technologiae in English for the first time in 50 Years

Podcasts: Die Körperfresser kommen, Iggy Pop, empirische Ästhetik und richtig streiten mit Populisten

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem eine Hörspiel-Adaption der Bodysnatchers, Podcasts über Iggy Pop,…

Techno-Reue in der Hyperrealität

Auszug aus Social Media-Kritiker Geert Lovinks neuem Buch Im Bann der Plattformen – Die nächste Runde der Netzkritik auf Monde…

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich…

SXSW Torrent 2017

Jedes Jahr stellt das SXSW-Festival Songs und Tracks der dort auftretenden Künstler online und wie jedes Jahr gibt es die…

David Foster Wallace' „Unendlicher Spaß“ als 80stündiges Hörspiel

Vor genau 1 Jahr minus 1 Tag hatte ich über das Mammut-Projekt Unendliches Spiel vom WDR gebloggt, ein Hörspiel von…

Rechtslinks 7.3.2017: The Great Meme War, The Law of Narrative Gravity und Antifragilität am Beispiel von r/The_Donald

(Pic: Molly Crabapple, „Our country is in good hands“) The Atlantic: The Clickbait Presidency – The Donald Trump conspiracy-theory feedback…

Snakisms explain 22 Philosophies

Hübsche Snake-Variationen von Pippin Barr, der anhand des Games alle möglichen Philosophien und Ismen erklärt: Im Kapitalismus kostet jeder Apfel…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Fairy Tale Architecture

Blank Space hatten vor drei Jahren zum ersten mal zu einem Architektur-Wettbewerb basierend auf Märchen und Sagen aufgerufen, seit damals…

HTML-Marquee de Sade oder Die 120 Tage von MySpace

Marquis de Sades Die 120 Tage von Sodom komplett in <marquee>-HTML-Tags und GIFs aus der MySpace-Ära. Nach Steve Reich is…

Media-Theory animated feat. Hall, Said, Barthes, Chomsky, McLuhan

Schicke, fünfteilige Serie von Al Jazeera mit animierten Klassikern der Medientheorie. Barthes über die Interpretation der News-Medien, Edward Said über…