Oberyn vs The Mountain - The Fixed Version

Schöner Fan-Edit, der unseren Herzschmerz lindert. Spoilers, obviously. Mit jedem Tod kommen auch die berühmten five stages of grief und am interessantesten finde ich ja immer die Phase des Leugnens, wenn man den Tod einfach nicht wahr haben will und fast schon eine geistige Parallelwelt im Kopf kreiert. So ist das jetzt bei einem erneuten Tod einer beliebten Figur in Game of Thrones gekommen, weshalb sich Redditor OzzyMan seine eigene Version gebastelt hat, mit der wir alle viel besser leben können und die auch erheblich besser ist, inklusive Zeitlupen, schnelleren Schnitten und - natürlich - einem Score von Hans Zimmer. (via)