Al Feldstein: Anti-Racism-Activist through Comicbook-Storys

Gepostet vor 3 Jahren, 1 Monat in #Misc #Comics #MAD #R.I.P. #Racism

Share: Twitter Facebook Mail

Das MAD Magazin hat zum Tode Al Feldsteins ein paar der Eigenanzeigen ins Netz gestellt, für die sich Feldstein ein paar mal ablichten lies, mehr davon im Blog von MAD. (via Unfug)

Den schönsten Nachruf hat sicherlich das großartige Comics Journal, die an einer Stelle Feldsteins Story um die Auseinandersetzung mit der Comics Code Authority wegen der anti-rassistischen Story Judgement Day (hier komplett online) zitieren. RIP Al.

It all came to a head in late 1955 when the Code rejected a story for Incredible Science Fiction and Feldstein substituted a previously published pre-Code anti-racism parable, “Judgment Day,” which he had written for artist Joe Orlando, to Code administrator Charles F. Murphy. [Al] Feldstein [about] what happened next:

„I said, 'Bill, this is impossible. It just can’t work. They are after our ass, and they’re going to find any excuse to give us a hard time.' And Bill called up Murphy and said, 'What the hell is going on?'

And Murphy said, 'You can’t have a Negro.'

And Bill said, 'Okay. I’m going to have a press conference, and I’m going to tell the public that the comic book authority is a racist authority that will not permit black people to have equal depiction,' or something like that.

After a pause to reflect, Murphy granted Gaines permission to publish the story, on the condition that the beads of perspiration on the black astronaut’s face be removed. (Feldstein’s text ended with a purple flourish: 'and the instrument lights made the beads of perspiration on his dark skin twinkle like distant stars…')

Gaines said, 'Fuck you,' hung up on Murphy, and published the story intact.

Al Feldstein: 1925-2014

Simon „Hellraiser Lament Configuration“ Sayce, R.I.P.

Simon Sayce, der Designer des Hellraiser-Würfels aka Lemarchands Box aka Lament Configuration, ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der…

1st Tank-Girl-Zine 30th Anniversary-Reprint

Vor dreißig Jahren veröffentlichten Jamie Hewlett, Philip Bond and Alan Martin ihr erstes Comic-Zine Atom Tan in einer sensationellen Auflage…

John G. Avildsen R.I.P.

John G. Avildsen, Regisseur des ersten Rocky und der drei Original Karate Kid-Filme, ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Helmut Kohl R.I.P.

Helmut Kohl ist heute morgen im Alter von 87 Jahren gestorben. Altkanzler Helmut Kohl ist laut Mitteilung der CDU im…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Doku: Auserwählt und Ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa

Die Bild-Zeitung hat gestern die angeblich umstrittene Dokumentation über Antisemitismus in Europa veröffentlicht. Da ich aus Prinzip nicht auf die…

Sam „Pizza Hawaii“ Panopoulos R.I.P.

Sam Panopoulos, Erfinder der Pizza Hawaii, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Ich bin der Ananas mit Käse nicht…

Adam „Batman“ West R.I.P.

Fährste weg, willste Vortrag halten, kriegste Notebook geklaut, hältste trotzdem Vortrag zur allgemeinen Zufriedenheit aller Anwesenden, kiffste Joints am Mainufer…

Black Panther – Trailer

Schöner erster Trailer zu Marvels Black Panther. Really dig the look of this one (FX seem not really finnished yet,…

Henry & Glenn Forever & Ever: Completely Ridiculous Edition

Das großartige Comic Henry & Glenn (über Henry Rollins und Glenn Danzig als schwules Pärchen und ihre lieben Satanisten-Nachbarn, Hall…

How Genres change: Superhero Movies Get Old

SOURCES AND FURTHER READING: John G. Cawelti, "Chinatown and Generic Transformation in Recent American Films" (PDF) Jean-Christophe Cloutier, A Country…