Doku: Die Arier

Gepostet vor 3 Jahren, 24 Tagen in #Misc #Movies #Documentary #Nazis

Share: Twitter Facebook Mail

Tolle Doku von Mo Asumang, die dem Begriff des Ariers nachgeht und dazu Nazis auf aller Welt besucht. Die Doku lief gestern abend auf Arte, Wiederholung am Donnerstag, dem 15. Mai um 9:00 Uhr, und ab jetzt für 7 Tage auf Arte+7. Fürs Arte Magazin hat Mo ein paar Details zu den Dreharbeiten aufgeschrieben:

Ich traf auf zwei Hauptgruppen von Neonazis: Die „Hass-Verkäufer“, die ein großes Interesse daran haben, die Ideologie über Hasstexte, Musik, Reden und Ähnliches zu verbreiten. Sie sind schwer zu fassen. Zu der zweiten Gruppe zählen oft sehr junge Leute, die breite Masse der Mitläufer, die ich auf 90 Prozent schätzen würde. Mit ihnen kann man reden. Ich bin Botschafterin des Netzwerks für Demokratie und Courage und werde außerdem im Themenjahr gegen Rassismus 2014 mithelfen, Projekte anzuschieben, zum Beispiel in Schulen. Letzteres ist eine Initiative der Antidiskriminierungsstelle des Bundes. Und ja: Ich habe die Hoffnung, an ein paar junge Menschen, an ein paar dieser 90 Prozent heranzukommen. Jeder einzelne ist es wert.

Arier sind übrigens ein Urvolk aus dem indisch-persischen Raum, aus dem Iran, Afghanistan, Pakistan und Indien. Im Iran, was „Land der Arier“ bedeutet, besuchte ich für den Film eine Gruppe Arier. Eine junge Frau, der ich Fotos von „Ariern“ und auch von Juden aus der NS-Zeit zeigte, meinte: „Als Arierin sage ich: Alle Menschen sind gleich. Es gibt keine Unterschiede zwischen uns.“

Doku: Manipuliert

Das ZDF hat Sascha Lobos Dokumentation über DasGeileNeueInternet über Manipulationstechniken im Netz auf Youtube online gestellt: „In dem Social-Factual-Format veranschaulicht…

Bunch of Kunst

Yo, AltRight-Trolls, our Ideas are better than yours. At the moment you are winning and there is no doubt about…

Useful Tool to monitor the AltRight: Youtube Auto Transcripts

I'm writing this in English because I think this may be relevant, I haven't seen this Idea anywhere and I…

RechtsLinks 3.5.2017: Kamau Bell vs Richard Spencer, the Digital Crowded Global Village und die Neue Avantgarde

Comedian und Talkshow-Host Kamau Bell hatte in seiner ersten Folge seiner Sendung „United Shades of America“ den AltRight-Oberscheitel Richard Spencer…

Beyond Alt: Understanding the New Far Right

Der Daily Intelligencer vom New York Mag mit einem dicken, fetten Dossier über die Neue Rechte, Neoreaktion, die Alt Right…

Trolling for a Race War in Berkley

Matthew Sheffield bei Salon über Trolling for a race war: Neo-Nazis are trying to bait leftist “antifa” activists into violence…

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei…

Gratis Tattoo-Reparatur für Ex-Nazis

Random Acts of Tattoo übermalen Nazi-Tattoos, sowas wie Exit für Tätowierungen also. Und weil die Ex-Nazis denen die Bude einrennen…

Kurzdoku: The Moderators

20minütige Kurz-Doku von Adrian Chen und Ciaran Cassidy für Field of Vision über Bewerber für den Job als Nippel-Identifikator bei…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der…