Al Feldstein R.I.P.

Gepostet vor 3 Jahren, 3 Monaten in #Misc #Comics #feat #MAD #R.I.P.

Share: Twitter Facebook Mail

Die Comic-Legende Al Feldstein ist heute im Alter von 88 Jahren verstorben.

Zusammen mit William Gaines und Harvey Kurtzman machten sie aus EC Comics die wohl berüchtigste Comics-Bude ever und sorgten praktisch im Alleingang für die Einführung der Comics Code Authority, da die Storys und Cover (gezeichnet von unter anderem eben Feldstein) angeblich so furchtbar brutal und krank seien und die Jugend verdarben. Als diese Zensur fast zur Pleite des Verlags führte und Kurtzman kurz danach das Mad Magazin – das ebenfalls bei EC Comics erschien – verließ, ernannte Gaines Al Feldstein zum Chefredakteur des Magazins.

Al Feldstein machte das Mad Magazin zu dem legendären Satire-Comic, das wir heute kennen. Für seine erste Ausgabe (#29) engagierte er niemanden geringeren als Don Martin und seinem Zeichner-Ensemble fügte er wenig später Mort Drucker (die Film-Parodien) und Dave Berg hinzu, ein paar Jahre später entdeckte er Sergio Aragonés. Albert B. Feldstein gab Alfred E. Neumann seinen Namen. The Usual Gang of Idiots eben. R.I.P. Al und danke für alles. Sad, sad day.

Al Feldstein, whose 28 years at the helm of Mad magazine transformed the satirical publication into a pop culture institution, has died. He was 88. Feldstein died Tuesday at his home in Livingston, according to the Franzen-Davis Funeral Home and Crematory. No cause of death was released.

In 1956, publisher William M. Gaines put Feldstein in charge of the magazine, which gleefully parodied politicians and mocked traditional morality. Feldstein and Gaines assembled a pool of artists and writers who turned out such enduring features as "Spy vs. Spy," ''The Lighter Side of..." and "Snappy Answers to Stupid Questions."

Building on a character used by Mad founding editor Harvey Kurtzman, Feldstein turned the freckle-faced Alfred E. Neuman into an underground hero — a dimwitted everyman with a gap-toothed smile and the recurring stock phrase, "What, Me Worry?" Neuman's character was used to skewer any and all, from Santa Claus to Darth Vader, and more recently in editorial cartoonists' parodies of President George W. Bush.

Al Feldstein, Who Headed Mad Magazine, Dies

Brian Aldiss R.I.P.

SciFi-Autor Brian Aldiss ist im Alter von 92 Jahren und genau einen Tag nach seinem Geburtstag gestorben. Sein Opus Magnum…

Jerry Lewis R.I.P.

Comedy-Legende Jerry Lewis ist gestern im Alter von 91 Jahren gestorben. Jerry Lewis, the comedian and filmmaker who was adored…

Lemmy Crocodile

Nachdem sie an der Uni Edinburgh feststellten, dass sie das Fossil eines alten Monster-Krokodils falsch klassifiziert hatten, haben sie es…

Haruo „Godzilla“ Nakajima R.I.P.

Haruo Nakajima, der Mann im Gummianzug in den ersten 12 Godzilla-Filmen, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Born in…

Robert Kirkman kills The Walking Dead (the Comic)

Ich erinnere mich noch daran, dass Robert Kirkman mal gesagt hatte, er wolle die Walking Dead-Comics schreiben, bis er selbst…

George A Romero R.I.P.

George A Romero ist nach kurzer Lungenkrebserkrankung im Alter von 77 Jahren im Schlaf verstorben. LA Times: „Romero died Sunday…

Iron Maiden Comics

Iron Maiden eine Eddie-Comicserie namens Iron Maiden: Legacy Of The Beast angekündigt. 5 Hefte sollen es insgesamt werden, in denen…

Simon „Hellraiser Lament Configuration“ Sayce, R.I.P.

Simon Sayce, der Designer des Hellraiser-Würfels aka Lemarchands Box aka Lament Configuration, ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der…

1st Tank-Girl-Zine 30th Anniversary-Reprint

Vor dreißig Jahren veröffentlichten Jamie Hewlett, Philip Bond and Alan Martin ihr erstes Comic-Zine Atom Tan in einer sensationellen Auflage…

John G. Avildsen R.I.P.

John G. Avildsen, Regisseur des ersten Rocky und der drei Original Karate Kid-Filme, ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Helmut Kohl R.I.P.

Helmut Kohl ist heute morgen im Alter von 87 Jahren gestorben. Altkanzler Helmut Kohl ist laut Mitteilung der CDU im…