Sperrmüll vs Nazis

Am Samstag (und am 1. Mai) wollen die Nazis durch Kreuzberg marschieren und prompt kommt die Berliner Stadtreinigung auf die Idee, an genau diesem Tag auf der Route der Vollhonks Sperrmüll abzuholen, hier ein PDF des Flyers, hier das Teil in freier Wildbahn. Großartige Idee! Würde ich noch in Kreuzberg wohnen, hätte ich denen wohl 'nen Schrank zwischen die Füße geworfen. Oder an den Kopf. Vielleicht auch zwei. (via Ronny)