Drone Graffiti

Gepostet vor 3 Jahren, 13 Tagen in #Misc #Tech #Drones #Graffiti #Streetart

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktdrone

Nette Spielerei von Katsu, der 'ne Can an einen Quadcopter geklebt hat. Ist mir noch eine ganze Nummer zu ungenau und zu random, aber immerhin: Das Teil ist meilenweit von den nettbuntbelanglosen Streetart-Dingern für BWLer entfernt und ist tatsächlich New School Vandalism. Ich würde das Ding zu gerne mal in freier Wildbahn an einer Wand sehen und interessant werden dürfte das Konzept erst recht, wenn man die Dronen mit Pieces programmiert.

A lot of my work comes out of demonstrating and experimenting with different technologies for creative use. Basically, drones have lowered in cost enough that they are attainable, so I got my hands on some DJI Phantom 2s, and I have been experimenting with the idea of using drones to accomplish the same things that drones are beginning to be used for in broader society, but in this case for crime, vandalism, art. I really want to look into the way that a person and a drone could connect. I thought, ‘I could go out into the city and spray paint using a drone wherever I wanted to, in basically unreachable spots and in unusable areas.’

I also had a desire to make a series of paintings that would begin to express what happens when technology begins to collaborate in artistic creation and disruption. I started to collaborate with some developers and hardware people that I’m friends with, and we started working with Arduinos and 3-D printing, and basically raced to create this prototype remote sprayer that works with a drone.

The Drone That Will Change Graffiti: An Interview with KATSU

Air Inks Streetart-Battle mit Feinstaub-Markern in Berlin (Werbung)

Vergangene Woche zeigten die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und Steffen Seeger während eines Artist-Battles…

Rogue Apostrophe Vigilante

Wie die Graffiti Grammar Police aus Ecuador, nur mit Deppen-Apostroph in Bristol. (via Martin)

Medieval Punishment Vandalism: Geteerter und gefederter Blitzer

In Saarbrücken haben sie zwei stationäre Blitzer geteert und gefedert, eine Folter-Methode aus'm Mittelalter. Eigentlich 'ne schöne Form von Oldschool-Vandalism,…

Battle of the Air-Ink-Markers mit Feinstaub-Tinte in Berlin (Werbung)

Morgen ab 18:30 Uhr (hier das Facebook-Event) zeigen die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und…

Banksys Bethlehem Barrier Wall Hotel

Banksy hat ein Hotel in Betlehem eröffnet mit weitläufigem Blick auf die Israeli West Bank Barrier. Ich mag den kaputten…

AIR-INK: Pollution-Markers gefüllt mit Feinstaub-Pigment jetzt auf Kickstarter

Vor ein paar Wochen bloggte ich über die großartigen Air-Ink-Marker aus den Graviky Labs, das waren damals noch Prototypen und…

Calling all Classic Monsters to feast on Fascists

I dig this call to arms: In fact, I dig it so much, I made my own variant: And yeah,…

Pollution Markers gefüllt mit Feinstaub-Pigment

Leider gibt's die Marker der Graviky Labs bislang nur als Prototypen und sind (noch?) nicht im Handel erhältlich, die arbeiten…

Graffiti Grammar Police

Punctuation Vigilantes for the rescue: „Their names? Agent X and Agent Full Stop. Their mission? To fix illegible and grammatically…

Model-Train Wholecars

Ich bin, was Modelleisenbahnen angeht, nicht up to date und weiß nicht, ob Graffiti-Züge da schon länger am Start sind,…

Making Of des Schlafzimmers in der Berliner U-Bahn

Rocco und seine Brüder sind das Kunstkollektiv, das Anfang des Jahres ein Schlafzimmer in der Berliner U-Bahn installierten. Jetzt gibt's…