Wu Tang does a Single Copy Album

Gepostet vor 3 Jahren, 1 Monat in #Misc #Music #Album #Art #Copyright #HipHop

Share: Twitter Facebook Mail

Wu Tang haben in den letzten zwei Jahren ein „geheimes“ Album aufgenommen, von dem nur eine einzige Kopie existiert, die nun auf Tour als Kunstobjekt gehen soll. Dazu gibt es jede Menge Sprüche a la „like nobody else sold it before“ Yadayada: Why Wu-Tang Will Release Just One Copy Of Its Secret Album. (via The Verge)

“We’re about to sell an album like nobody else sold it before,” says Robert “RZA” Diggs, the first Wu-Tang member to speak on record about Once Upon A Time In Shaolin, in an exclusive interview with FORBES. “We’re about to put out a piece of art like nobody else has done in the history of [modern] music. We’re making a single-sale collector’s item. This is like somebody having the scepter of an Egyptian king.”

Wu-Tang’s aim is to use the album as a springboard for the reconsideration of music as art, hoping the approach will help restore it to a place alongside great visual works–and create a shift in the music business, not to mention earn some cash, in the process.

Nun. Es stimmt (vielleicht), dass Wu Tang hier das erste Single Copy-Album als Kunstobjekt verkaufen, die ersten sind sie mit der Idee allerdings nicht. Vor fünf Jahren hat die schwedische Band Bob Hund das Dubplate einer Single auf einen Plattenspieler montiert, das Artwork auf den Turntable-Deckel gekratzt und das Teil auf Ebay verhökert. Ist natürlich kein Silber-Nickel-Gehäuse verziert vom Hof-Graveur des marokkanischen Adels, aber hey!

“Fantastiskt” [was] sold and delivered as an art piece comprising: the original master dubplate vinyl (the only existing copy) mounted on a real working turntable with cover art, song lyrics and monogram etched onto the lid by the artist Martin Kann.

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

LPsLPsLPs: Knallgelblila Flummi-Dotzbälle für alle!

Wunderbare Retro-Synth-Vigneten (ganze 35 Tracks davon, für lau, die meisten davon total geil): Resting State by HOME Resting State by…

DIY-Action-Figures on Hustler-Magazines

Tolle neue Custom-Toy-Serie von Sucklord aus Brooklyn, Actionfiguren auf Hustlers, Playboys und whatnot: „SUCPANELZ: Sex and Drugs – Found Action…

4 neue Gorillaz-Songs (plus: 5 Videos, 360°-Clip)

Die Gorillaz haben Videos zu den ersten vier Tracks aus ihrem neuen Album Humanz (VÖ 28. April) online gestellt. Insgesamt…

Annotated OK Computer

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über eins der besten, vielleicht sogar trotz Nevermind wahrscheinlich auch das beste Album der…

LPsLPsLPs: Gloriose Bretter für mehr Nasenbluten™

Großartiger Electro-Punk aus Chicago mit jeder Menge Brett: demo by Droids Blood demo by Droids Blood Geiler Grrrrl-Punk mit fettem…

Pink Floyds The Wall-Paintings for sale

In San Francisco kommen demnächst die Original-Gemälde rund um Pink Floyds The Wall unter den Hammer. Neben den Gemälden, die…

Electronic Music generated with Blood

Hübsche Installation von Dmitry Morozov, der einen Synth und den algorithmischen Klangerzeuger darin mit Batterien betreibt, die mit seinem eigenen…

Annotated Banana: The Velvet Underground & Nico in 4 Minutes

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über das vielleicht wichtigste Album der 60s: „When it was released in 1967, few…

Cluster

Cool Light/Sound-Installation by Playmodes „that explores relationships between space, time and perception.“ It's actually just a bunch of LED-Tubes synched…

Banksys Bethlehem Barrier Wall Hotel

Banksy hat ein Hotel in Betlehem eröffnet mit weitläufigem Blick auf die Israeli West Bank Barrier. Ich mag den kaputten…