Gaming Pre-Orders hacked into Banking System

Gepostet vor 3 Jahren, 2 Monaten in #Games #Misc #Economy #Hacks

Share: Twitter Facebook Mail

Der junge Mann auf 4Chan nutzt Game Pre-Orders als Bank. Kann man machen. Der Kommentar darunter fasst eigentlich alle Gedanken zusammen, die man sich dazu machen sollte… eigentlich tendiere ich aber eher zu brillant, denn das Gaming Pre-Orders existieren nicht wirklich als Service, sondern als getarnte Marktforschungssysteme und selbstverständlich bedeuten im Vorfeld verfügbare liquide Mittel auch Spielgeld für die Shops, die den Kram anbieten. Und dann kommt so'n Punk daher, hackt das System und bastelt sich eine Bank daraus. Wie gesagt: Kann man machen.

whenever I get paid I go preorder a whole shitload of games. Whenever I need money, I go to the nearest gamestop and ask for my money back on a game I don't want and make a withdrawal. The lines are shorter at gamestop than at the bank and I can trade in old games and have money go straight to my savings account. Gamestops are just as prevalent as banks in my town and I work at a mall so it's even more convenient than running an errand to the bank or using an ATM and getting charged.

The gamestop people are starting to catch on that I'm just moving money around and only buying one preordered game a year, if that, but there isn't shit they can do about it. The best part is, since I always preorder every game coming out I'm still guaranteed to get all the exclusive content whether or not I'm sure I want a certain game. It's like they're rewarding me for banking with them.

First National Bank of Gamestop (via Jason Kottke)

Useful Tool to monitor the AltRight: Youtube Auto Transcripts

I'm writing this in English because I think this may be relevant, I haven't seen this Idea anywhere and I…

Burning Banks

Alex Shaeffer malt seit Occupy Wallstreet gerne brennende Banken. Die Motive sind großartig, die Pinsel-Technik wackelt noch manchmal, aber okay.…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

Trolling an Ad that hacks Google Home with Burgers made from 100% Rat and Toenail Clippings

Burger King hat vor ein paar Stunden das Commercial oben online gestellt, das Google Home per Sprachsteuerung aktiviert („OK Google“)…

Bronze Girl stares down Wall Street Bull

Eigentlich toll: Vor dem Stier an der Wall Street steht heute zum Weltfrauentag die Bronzestatue eines „Fearless Girl“, dass sich…

Radio-Hackers hijack Broadcasts to play „Fuck Donald Trump“

Letzte Woche bloggte ich über ein paar Piraten-Sender, die den (eher mauen) HipHop-Track „Fuck Donald Trump“ 24 Stunden lang in…

Trump Twitter Trading-Bot

Vor ein paar Tagen ging bereits eine Story über die Bloomberg-Terminals (schweineteure Echtzeit-Terminals für den Aktienhandel) rum, in die man…

Rare Pepes on the Blockchain

Es gibt jetzt ein Rare Pepe Dictionary, das die Viecher in die Blockchain schreibt und so ihre Seltenheit gewährleistet. Meme-Economy…

Artificial Demon Voice controls your Phone

Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um Voice Commands in Sounds zu verstecken, die sich für das menschliche Ohr wie extrem…

Furby has Debug-Eyes

Als wären Furbys nicht schon gruselig genug: Jeija hat sein Furby über einen versteckten Debug-Mode gehackt und jetzt hat das…

Links 14.12.2016: The Cult of Kek, the political Corruption of Nostalgia and a history of the first African American White House

Ich habe erst einen kleinen Teil von Ta-Nehisi Coates' Essay über Obama gelesen, ist aber wohl der Must Read der…