Shakespearean Revenge by Text: Thou shalt feel my endless Wrath

Gepostet vor 3 Jahren, 4 Monaten in #Misc #Crime #Literature #Mobile #Shakespeare

Share: Twitter Facebook Mail

Edd Joseph hat 'ne PS3 für 'nen Hunni online gekauft und als ihn der Verkäufer abgerippt hat, schickte er ihm komplette Werke von Shakespeare als SMS. Dank seines Vertrags kostet ihn das nichts und die Texte werden vom Versender automatisch in 160-Zeichen-Pakete aufgeteilt. Bislang hat Joseph 22 Texte verschickt in insgesamt 17.424 SMS, das Telefon des PS3-Abzockers dürfte eine komplette Woche am Stück geklingelt haben. „O, from this time forth,
My thoughts be bloody, or be nothing worth!“ Well played, Hamlet!

He started sending them last Thursday and has been pinging plays throughout the weekend - often at night to cause maximum disruption. The average Shakespeare play - at 22,600 words - will be delivered in an annoying 792 texts to his rival's phone. The longest play, Hamlet, took an epic 1,143 text messages and defiant Edd has also sent Macbeth (600 texts), romance Cymbeline (847) and All's Well That Ends Well - a pleasing 861 messages.

Edd has now started getting abusive replies from the seller. He said: "I got the first reply after an hour, and then a few more abusive messages after that. His phone must have been going off pretty constantly for hours. But recently he has taken to calling me and giving me abuse on the phone. I tried to ask him if he was enjoying the plays, but he was very confused.

Bristol man gets revenge by texting works of Shakespeare to rogue internet seller (via Death and Taxes)

Calibri FontGate: Font as evidence in political scandal

Die Tochter des pakistanischen Premierpräsidenten hat sich bei der Dokumentenfälschung von Papieren aus dem Jahr 2006 erwischen lassen, die ihren…

Kokain-Krümelmonster

Then this happened: Cookie Monster Was Stuffed With Cocaine. A Florida Keys man is facing a pair of felony narcotics…

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Eating Infinite Jest

Eat it, David! „Comedian Jamie Loftus celebrates one year of eating Infinite Jest.“ (via MeFi) Here's her announcement from a…

Anthony Burgess lost Dictionary of Slang discovered

Die International Anthony Burgess Foundation in Manchester hat neulich das verlorene Slang-Wörterbuch von Anthony Burgess im Keller gefunden („at the…

Fake-Like Vending Machine

In Russland steht offenbar ein Verkaufsautomat für Social Media-Likes. Das Teil druckt Fotos, man kann damit Follower und Likes auf…

Bob Dylans Nobel-Lecture in Literature

Sechs Monate nach der Nobel-Preisverleihung ohne Bob Dylan hat er nun seinen Vortrag über Homer, Moby Dick, Shakespeare und Musik…

Terry Gilliam shot the Man who killed Don Quixote

Terry Gilliam hat nach 17 Jahren, einem gescheiterten Dreh und acht Neustarts seinen The Man who killed Don Quixote fertiggedreht:…

Stephen King Art-Show

Neue Popkultur-Show in der Gallery 1988 in Los Angeles, diesmal mit Motiven aus Stephen Kings Büchern. Die Artworks sind dort…

Brieftaube mit XTC-Rucksack

In Kuwait haben sie eine Brieftaube mit einem Mini-Rucksack abgefangen, in dem das Tier 178 XTC-Pillen aus dem Irak einschmuggeln…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…