Places from Hip Hop-Lyrics painted with Light by an Industrial Robot

Gepostet vor 3 Jahren, 3 Monaten in #Misc #Music #DataVisualization #HipHop #Lightpainting #Robots

Share: Twitter Facebook Mail

 Vimeo Direktlyrics, via Prosthetic Knowledge

Nettes Projekt von Staplecrops, die per Sprachanalyse von Hip Hop-Lyrics Orte aus den Texten extrahierten, daraus Geodaten ableiteten und die von einem Industrieroboter mit Licht auf einen imaginären Globus malten, mehr davon in ihrem Hip Hop Word Count-Tag. Nice!

Inspired by Pablo Picasso's light pen drawings Maximum Distance. Minimum Displacement. uses abstracted semantic rap data to create sculptural forms with light. The forms represent the distance travelled by the lyrics in each song.

(Brief) Methodology: I used the Hip Hop Word Count's new semantic analysis results to extract all geographic mentions from the complete bodies of work of 12 rappers. These locations were translated into geo coordinates which were then made into points that plotted the robot arm's movements. The robot arm drew each path while holding a light pen.

Maximum Distance. Minimum Displacement.

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Map of Geocities: The Deleted City 3.0

Tolle Visualisierung der ollen Geocities-Websites auf einer Karte. Das Teil lädt bei mir grade eher langsam und dort wo offenbar…

Deep Dreaming an Art Archive

Tolle Installation des türkischen Künstlers Refik Anadol, der eine künstliche Intelligenz und ihr Machine Learning auf das Archiv des SALT…

Visualisierung des AfD-Parteitages auf Twitter

Visualisierung des AfD-Parteitags auf Twitter von Luca: „6000 accounts tweeted about #koeln2204. Who they are and how they are connected…

This Robotic Loop is a representation of Everything

Imgur-Commentor lemooh sez „That's an accurate representation of my bills and my paycheck except that the train is on fire,…

David Bowies Space Oddity data-visualized on 12-Inch-Records

Ganz großartiges Projekt von Info-Designerin Valentina D’Efilipp und der Daten-Journalistin Miriam Quick, eine „visuelle Dekonstruktion“ von David Bowies Space Oddity…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

AI Brainscans

Graphcore aus Bristol visualisieren künstliche Intelligenzen und Neural Networks: Inside an AI 'brain' - What does machine learning look like?…

Data Selfie

Ich lasse seit einer Woche das DataSelfie-Plugin von Data X laufen, das Teil dokumentiert und tracks die Datenspuren, die wir…

Boston Dynamics Self-Balancing Wheelie-Robot

Neuer Bot von Boston Dynamics auf zwei Rädern, so ein bisschen wie ein Segway, nur „selbständig“ und mit Armen. Den…

MIDI-controlled Drummachine-Lego-Bots do Kraftwerk

Joseph Acitos Toa Mata Band bestehend aus MIDI-gesteuerten Lego-Bots, covert Kraftwerks „We are the Robots“. Passt. Bonustrack: Ralf And Florian:…