Mike Parker, „Godfather of Helvetica“, R.I.P.

Gepostet vor 3 Jahren, 4 Monaten in #Design #Misc #Helvetica #R.I.P. #Typography

Share: Twitter Facebook Mail

Mike Parker ist gestorben. Er war als Chef der Mergenthaler Linotype Company Ende der Fünfziger für den Aufbau der Linotype Type Library verantwortlich, die im Laufe der Zeit zum Industriestandard für Schriftsatz wurde und bis heute die wahrscheinlich umfangreichste Sammlung hochwertiger Schriften ist. Die neueste Version davon ist die Linotype Gold Edition mit über 7000 Schriften für knapp 10.000 Euro.

Als Parker die Linotype Type Library erfand, fügte er ihr neben Schriften von Adrian Frutiger (Frutiger, Univers – letztere ist die Schrift aus dem Star Wars-Crawl) oder Hermann Zapf (Optima, Palatino) auch die Neue Haas Grotesk aus der Haas'schen Schriftgiesserei zu.

Die Neue Haas Grotesk war allerdings nie für den industriellen Fertigungsprozess von Linotype vorgesehen und so baute Arthur Ritzel von der Stempel Schriftgießerei unter Aufsicht von Mike Parker die Haas Grotesk in eine Schriftfamilie mit sehr viel mehr Schriftschnitten (bold, italic, etc) um, die der neuen Linotype Type Library zugeführt werden konnte. Und deren neuer Name war: Helvetica. Rest is History. R.I.P. Mike.

Mike Parker--a legendary typographer, type designer, and historian who is perhaps best known for his work giving the world Helvetica--died Sunday night. He was 85.

A consultant, type historian, and designer at Font Bureau, Parker has been described as "the font god," with the development of more than 1,100 typefaces to his credit. His colleagues called him a shepherd of typography, who over the course of 50 years, helped guide the type landscape from hot metal, to photocomposition, and finally to digital printing.

To most people, though, Parker will be best known as the godfather of Helvetica. Parker did not invent Helvetica, but he's perhaps more responsible than any other person for the font's success.

The Font Feed: Mike Parker Passes Away At Age 84
Fast.Co: Mike Parker, Godfather Of Helvetica, Dies
CNN: We've all read his work -- 'Godfather' of Helvetica font dies at 84
Interview mit dem Type Directors Club: Mike Parker
Helvetica The Movie

George A Romero R.I.P.

George A Romero ist nach kurzer Lungenkrebserkrankung im Alter von 77 Jahren im Schlaf verstorben. LA Times: „Romero died Sunday…

Typo-Safari London and Amsterdam

Hier die letzten beiden Teile von Artes Typo-Safari, diesmal mit urbaner Typographie aus London und Amsterdam. Teil 1–3: Typo Safari…

Calibri FontGate: Font as evidence in political scandal

Die Tochter des pakistanischen Premierpräsidenten hat sich bei der Dokumentenfälschung von Papieren aus dem Jahr 2006 erwischen lassen, die ihren…

Alphabet of Alternative/Rock

Tolle Prints von We Are Dorothy: das Alphabet of Alternative Music und das Alphabet of Rock. Nettes Detail: Das rote…

VERSALSATZ-ẞ IST SEIT HEUTE OFFIZIELLER GROẞBUCHSTABE YAY!

Der Rat für Rechtschreibung hat das neue Regelwerk veröffentlicht und nun ist es amtlich: Das große ẞ ist seit heute…

Typo-Safari Marseille, Paris, Montreal

Hier die nächsten drei Teile von Artes Typo-Safari, die ersten drei (Berlin, Paris und Barcelona) hatte ich hier gebloggt. Typo-Safari!…

Simon „Hellraiser Lament Configuration“ Sayce, R.I.P.

Simon Sayce, der Designer des Hellraiser-Würfels aka Lemarchands Box aka Lament Configuration, ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der…

John G. Avildsen R.I.P.

John G. Avildsen, Regisseur des ersten Rocky und der drei Original Karate Kid-Filme, ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Helmut Kohl R.I.P.

Helmut Kohl ist heute morgen im Alter von 87 Jahren gestorben. Altkanzler Helmut Kohl ist laut Mitteilung der CDU im…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Sam „Pizza Hawaii“ Panopoulos R.I.P.

Sam Panopoulos, Erfinder der Pizza Hawaii, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Ich bin der Ananas mit Käse nicht…