Wegen Krankheit vorübergehend geschlossen

Gepostet vor 3 Jahren, 2 Monaten in #Misc #intern #Storys

Share: Twitter Facebook Mail

Ich hab mir seit bestimmt zehn Jahren mal wieder so 'ne richtige Grippe eingefangen. Als ich gestern zur Apotheke getaumelt bin, um mir Hustensaft und Pillen zu holen, meinte die Dame nur, als sie in meine verschwitzte und blasse Fresse blickte: „Ja, ja, wissen Sie, das liegt am Wetterumschwung. Da waren heute schon jede Menge Leute hier im Laden und haben sich Sachen geholt.“ Irgendsowas wird's sein. Und dabei werde ich nie krank. NIE!

Ich meine, klar: Ich hau mir ab und zu mal irgendwo den Kopf an oder verstauche mir der Fuß bei irgendwelchen Sachen. Macht man ja so als Grobmotoriker… aber krank? Viren? Die haben normalerweise bei mir keine Chance:

I never get infections, I don’t get them, I don’t get colds, I don’t get flu, I don’t get headaches, I don’t get upset stomach, you know why? Cause I got a good strong immune system and it gets a lot of practice.

My immune system is equipped with the biological equivalent of fully automatic military assault rifles with night vision and laser scopes, and we have recently acquired phosphorous grenades, cluster bombs, and anti-personnel fragmentation mines. So when my white blood cells are on patrol recon ordering my blood stream seeking out strangers and other undesirables, if they see any, ANY suspicious looking germs of any kind, they don’t fuck around! They whip out their weapons; they wax the motherfucker and deposit the unlucky fellow directly into my colon! Into my colon!

Okay, ja, ich hab' mir auch in den vergangenen Jahren ab und zu mal etwas eingefangen, aber das verflog jedes einzelne mal innerhalb eines Tages. Dass ich mich jetzt schon seit drei Tagen mit Schüttelfrost und Fieber rumplage, das ist mir seit… keine Ahnung. Das ist so lange her, dass ich mich tatsächlich nicht daran erinnern kann. Zehn Jahre, mindestens.

Jedenfalls: Hier ist heute geschlossen, vielleicht auch morgen. Mal sehen. Ich bade bis dahin in heißer Zitrone und ernähre mich von Hustensaft, Zwieback und heißer Zitrone.

43

if ( 2016-1974 == $TheAnswertoLifetheUniverseandEverything ) { fuckmylife(); kickalldolphinsforbowieprinceandleia(); haveawordwiththemicebecausetrump(); age++; getonwithit(); } else { fuckdouglasadamsandhisfakenews(); }

Obey the Nerdcore-Shirt Xmas-Sale!

Wir haben noch ein paar Restbestände an Nerdcore-Shirts, die müssen raus und es ist ja Weihnachten und nix schenkt sich…

Shivers Filmfestival in Konstanz mit yours truly

Ich bin ab morgen bis nächste Woche auf dem Shivers Filmfestival in Konstanz (Facebook) in der schönen Schweiz am Bodensee…

Yours Truly macht Vortrag: Die Memetik des NeuenGeilenInternet

Nächste Woche am Mittwoch, 14. September um 19:00 Uhr im Club der polnischen Versager, spreche ich in einem Vortrag über…

Digital Marketing Managers are people, too! 😈

Manchmal find’ ich mich tatsächlich halbwegs witzig:

Podcast-Sammlungen auf Nerdcore als MP3-Feed

NC-Leser Michael Zöllner hat ein Script gebastelt, das aus den ganzen Podcast-Sammlungen einen MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/ erstellt. Das…

Introducing: Die Nerdcore-Bibliothek

Jeden Tag finde ich in meinen Feeds Bücher, die ich interessant genug finde, um sie auf meine Want-Read-Liste zu setzen…

Nerdcore präsentiert High-Rise: Preview-Screening am 23. Juni in Berlin

Ben Wheatleys dystopische Science-Fiction-Allegorie einer zerfallenden Mikro-Gesellschaft in brutalistischer Architektur hatte ich in den vergangenen Wochen und Monaten bereits schwer…

Sascha Lobo: The Age of Trotzdem – Der erpresserische Schlußakkord feat. yours truly

Mein, ähm, Auftritt während der Republica 2016: In Sascha Lobos Rede zur Lage der Nation während der Republica-Konferenz 2016 zeigte…

That happened. ✌

Hahaha! Herr Lobo meinte grade am Ende seines Republica-Vortrags (Link trage ich nach, sobald er online ist), wir sollten auf…

Komische Leute machen seltsame Werbung in hervorragenden Gaming-Mags

Ich hatte in der letzten Ausgabe der WASD, dem „Bookazine für Gameskultur“ und dem wohl besten Gaming-Magazin Deutschlands, eine kleine…