Study on P2P-Website Income

Gepostet vor 3 Jahren, 5 Monaten in #Misc #Business #Copyright #p2p

Share: Twitter Facebook Mail

Die Digital Citizens Alliance hat die wahrscheinlich erste Studie über die Höhe der Einnahmen von P2P-Sites erstellt. Auf den ersten Blick ist die DCA nicht mit Rechteinhabern im Bett und sieht mir nach einer Non-Profit-Orga aus, die Studie ist wohl recht valide und ziemlich interessant. Die untersuchten Seiten (ausgewählt nach Google DMCA-Takedowns) machen insgesamt 227 Mio. Dollar im Jahr, die 30 größten davon machen durchschnittlich 4,4 Mio Dollar pro Seite pro Jahr! Das sind rund 12k im Monat pro Seite, was mir bei den angegebenen Besucherzahlen eigentlich zu wenig erscheint, andererseits sind die Bannerplätze dort wohl neben Pornoseiten die billigsten, die man einkaufen kann.

In total, the sites are estimated to generate $227 million in annual ad revenue. More than half of this flows to the 30 largest sites and the top torrent sites earn the most, over $6 million per site per year. "The 30 largest sites studied that are supported only by ads average $4.4 million annually, with the largest BitTorrent portal sites topping $6 million. Even small sites can make more than $100,000 a year from advertising," the report reads.

In total half of all ad-revenue goes to torrent portals, which make up less than a quarter of the total sample. Based on an estimate of the operating costs, torrent sites are also believed to be the most profitable, with profit margins up to 94.1%.

It has to be noted, however, that ad revenue is often the only source of income for torrent sites, where direct download hubs and streaming sites have secondary revenue streams through subscriptions and affiliate deals. According to the report some of the world’s most respected brands are funding pirate sites. The report shows that a large percentage of the ad revenue comes from premium brands, including Amazon, American Express, Dell, Ford, Lego, McDonalds, Xfinity.

“PIRATE SITES” GENERATE $227 MILLION IN AD REVENUE A YEAR

Pommesgabel™ 🤘

[update 23.6.2017] Gene Simmons Abandons Hand Gesture Trademark Application: „Mr. Simmons has apparently reconsidered whether he might have valid trademark…

Pinboard buys Delicious

Didn't see that one coming tbh: Maciej Cegłowski and his Pinboard buy Delicious, the old bookmarking service I used until…

Shells 1991 PSA about Climate Change

Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass Exxon seit Beginn der 80er über die Folgen der Verbrennung fossiler Treibstoffe und den…

RechtsLinks 1.2.2017: The Trump Doctrine, Shock Events und das postfaktische Virus

Trump Connections: „Visualization of 1.500 individuals and organizations connected directly and indirectly to Donald Trump. “ Ich denke nicht, dass…

Yahoo bleibt Yahoo

Geht seit gestern Nacht rum: Yahoo würde sich in Altaba umbenennen. Bullshit. Yahoo hat seine Marken inklusive des Namens zusammen…

Podcasts: Preußlers Kleine Hexe und der Triggerknüppel, die Stärken der Introvertierten und schöne, neue Verschwörungswelten

Mit am erstaunlichsten fand ich nach der Wahl von Trump die Reaktionen bei Teilen der Linken auf die Kritik an…

Landgericht Hamburg illegalisiert Links

LOL Hamburg Du Otto: LG Hamburg verschärft Linkhaftung: „In seinem nunmehr vorliegenden, sehr ausführlich begründeten Beschluss (Az. 310 O 402/16)…

Youtube einigt sich mit GEMA

Youtube hat sich mit der GEMA geeinigt, die automatischen Geosperren von Musikvideos soll ab nun der Vergangenheit angehören. Sperrtafeln R.I.P.…

TED-Talk about Remix made from remixing 15 TED talks about Remix

Von U_____P: „A TED talk assembled by remixing and appropriating 15 TED talks about remixing and appropriating.“

Milo Fuckopoulos kauft (vielleicht) 4chan

Nachdem 4chan-Obermufti Hiroyuki Nishimura vergangene Woche bekannt gab, dass das „dark heart of the Internet“ auf dem letzten Loch pfeift,…

Epic 2016: Facebook, Amazon, Google, IBM und Microsoft gründen AI-Partnerschaft

Facebook, Amazon, Google, IBM und Microsoft arbeiten zukünftig gemeinsam unter dem Label Partnership on AI an Künstlichen Intelligenzen. Zunächst werden…