Mathematical Clickbait: 1+2+3+4+… ≠ -1/12

Gepostet vor 3 Jahren, 3 Monaten in #Misc #Science #Clickbait #Mathematics

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktbullshit

Wenn ihr euch ein bisschen für Mathematik interessiert, habt ihr in den letzten Tagen wahrscheinlich das erstaunliche Video von Numberphile gesehen, in dem sie einen Beweis vorführen für die Behauptung, die Summe aller Natürlichen (positiven, ganzen) Zahlen wäre angeblich -1/12. Das klingt freilich ziemlich unlogisch, der angebliche Beweis im Video ist allerdings einleuchtend. Allein: Er ist Bullshit. Das ganze ist natürlich ein mathematischer Taschenspielertrick, in dem Regeln und Definitionen durcheinander geworfen werden und daher sollte man den Kram nicht wirklich ernst nehmen. Aber, und das finde ich tatsächlich interessant hierbei: Ich glaube, es handelt sich hier um den ersten Mathe-Clickbait der Welt. So gesehen: Well played!

Sie haben dann noch ein weiteres Video hinterhergeschoben mit weiteren Beweisen und noch mehr Mathe-Tricks, hier das Blogposting dazu:

 Youtube DirektSum(Nat)

Bei den Debunks der Story bin ich mit meinen Mathe-Restkenntnissen raus, hier trotzdem ein paar davon:

Collin Grove: “AMAZING” EQUALITY DEBUNKED: „In essence, he changes the definition of equality. To convince you that the sum in question is NOT, in fact, equal to -1/12, I’m going to talk about a different type of equality that mathematicians and physicists often use.“

Good Math, Bad Math: Bad Math from the Bad Astronomer: „Inconsistency is death in mathematics: any time you allow inconsistencies in a mathematical system, you get garbage: any statement becomes mathematically provable.“

Quora: Theoretically speaking how can the sum of all positive integers be -1/12?: „consider other notions of 'summation', including ones designed precisely so that arguments like the one we made at the beginning (which are very natural arguments to make!) counted as legitimate ways to reason about such "summation". And then, by definition, we will have that 1 + 2 + 3 + 4 + ... = -1/12, on such accounts of 'summation'.“

Tarantulas calculate Distance with their 3 billion eyes

Spinnen berechnen ihre Wege mit ihren gegenüberliegenden Augenpaaren und konstruieren spinnensinnmäßig ein rechtwinkliges Dreieck, auf dessen Hypotenuse sie sich dann…

Wie Online-Werbung der Verleger das Fake-News-Phänomen ermöglichte und zu Trumps Sieg beitrug

Der Verband der Zeitungsverleger NRW veröffentlichte gestern eine Stellungnahme zu einem Antrag der Piraten-Fraktion. Unter dem Titel „AdBlocker und Medienvielfalt…

Digital-Uhr in Conways Game of Life

Großartig: Eine Digital-Uhr in John Horton Conways zweidimensionalen zellulären Automaten: Get the design from this gist. Copy the whole file…

Media-Company owns Fake-News-Sites for every Bias

Die logische Konsequenz aus Outrage-Memetik, Clickbait und Fake-News: Liberal Society und Conservative 101 sind zwei Media-Websites für Fake-News und gehören…

Raymond Smullyan R.I.P.

Logiker Raymond Smullyan ist im stolzen Alter von 97 Jahren gestorben. Der Mann war neben seinen mathematischen und philosophischen Arbeiten…

#DystopianBuzzfeed

Schöne Micro-Meme auf den Tweeties: #DystopianBuzzfeed. Mein Fav ist der erste Tweet hier mit Meta-Dystopie (Und Fun-Fact: Der Screenshot wurde…

2-Dimensional Mandelbrot made from 3-Dimensional Fractal

Ab dem zweiten Satz von Peter Karpov raff ich sein Posting nur noch so zu 10%, aber soweit ich das…

Alexander Graham Bell kissing his wife Mabel in a Tetrahedron

Alexander Graham Bell, Erfinder des Telefon, knutscht seine Frau in einem Tetraeder, der alte Polyeder-Fetischist. (via Archillect Links)

Large Fractal Collider

Cool Giganto-Machine-like Fractal-Structure by Julius Horsthuis (who's other 3D-Fractal-Videos you might have seen, find some below). I'm envisioning a future…

Mechanical Sand-RAM

Schöne Arbeit von Ralf Baecker, ein mechanischer RAM, der Binärdaten mit Sandkörnern schreibt und damit ein bisschen Voodoo ausrechnet: Random…

Homer Simpson gezeichnet mit dem Problem des Handlungsreisenden

Jack Morris hat einen Algorithmus programmiert, der ihm Vektorgrafiken und Simpsons in Punktierungen umwandelt und auf diese dann das Problem…