Hallucinated Music recorded

Gepostet vor 3 Jahren, 7 Monaten in #Misc #Music #Science #Neuroscience

Share: Twitter Facebook Mail

Faszinierende Story im New Scientist über eine Dame, die nach einem Gehörverlust anfingt, Musik zu halluzinieren und die dank ihrer Ausbildung als Musikerin die „Songs“ notieren und aufnehmen konnte.

Eleven years ago, Sylvia experienced sudden, acute hearing loss. About a year later, she began to hear the constant repetition of two notes. Gradually these built into musical phrases and, over time, into full melodies. "They sound like a cross between a wind instrument and a bell," she says.

Sylvia is a musician with perfect pitch so she was able to write down these tunes and record their development. Sometimes they sound like familiar songs. Others resemble passages from classical tunes and some are novel, short melodies.

Mindscapes: The first recording of hallucinated music

Human Fetuses prefer „face-like“ Shapes

Vor einer Woche bloggte ich über Gesichter, die man aus den „Gesichtserkennungs-Neuronen“ von Makaken-Affen rekonstruiert hatte. Damals schrieb ich: „Der…

Spider Webs are extended Spider Brains and they suck Insect-Shells

Illu: Sineater for Quantamag Vor ein paar Jahren durchschnitt Hilton Japyassú ein paar der Stränge in den Gebilden von Radnetz-Spinnen,…

Algo-Faces reconstruced from Monkey Brainwaves

Vor drei Wochen erst bloggte ich über die visuelle Rekonstruktion von Gedanken anhand von EEG-Aufzeichnungen, mit denen man Neural Networks…

Smoke more Dope!

Kleine Dosen von Tetrahydrocannabinol aka THC aka der psychoaktive Anteil von Cannabis kehren anscheinend bei älteren Mäuse-Hirnen den Alterungsprozess um…

Neural Network dreams your Dreams

Wissenschaftler können bereits seit Jahren Bilder aus Gehirnscans extrahieren, also: Tatsächlich ein Abbild davon schaffen, was wir sehen. Die Resultate…

Eat more Psillos!

Vor zwei Jahren hatte man festgestellt, dass Psillos (Magic Mushrooms) dieselben Hirnregionen aktiviert, die auch für Träume zuständig sind, und…

Higher State of Consciousness found

Wissenschaftler haben zum ersten mal einen höheren Bewusstseinszustand nachgewiesen. Dazu haben sie alte Psychedelica-Studien reevaluiert und die sogenannte Neural Signal…

Transparente Mäuse mit DISCO

Wissenschaftler haben mal wieder transparente Mäuse gemacht, diesmal mit einer neuen Methode namens uDISCO („ultimate 3-dimensional imaging of solvent-cleared organs“).…

AI-Bildbeschreibungen aus visueller Hirnaktivität

Wissenschaftler aus Japan haben Bildbeschreibungen aus Brainscans generiert. Probanden hatten sich in Experimenten visuelle Stimuli (aka Pics) angeschaut, ein auf…

Inside the Harvard Brain Bank

Hübsches Video voller Brainz aus der Harvard Brain Bank, which „is one of the largest facilities of its kind in…

Lets do the Brain Warp again!

Headline des Monats: A new brain-warp technique that helps to reconstruct fossil brains. I ❤️ new brain-warp techniques. Doing the…