Enhance the Faces in the Pupil, Wizard!

Gepostet vor 3 Jahren, 6 Monaten in #Misc #Tech #Crime #Photography

Share: Twitter Facebook Mail

Dr. Rob Jenkins von der Uni York hat ein Verfahren vorgestellt, um in HighRez-Bildern erkennbare Gesichter aus den Reflektionen in den Pupillen der fotografierten Menschen zu extrahieren. Dazu haben sie im Experiment zwar eine anständige 39 Megapixel-Kamera verwendet, aber trotzdem: Let's enhance!

The researchers say that in crimes in which the victims are photographed, such as hostage taking or child sex abuse, reflections in the eyes of the photographic subject could help to identify perpetrators. Images of people retrieved from cameras seized as evidence during criminal investigations could be used to piece together networks of associates or to link individuals to particular locations.

By zooming in on high-resolution passport-style photographs, Jenkins and co-researcher Christie Kerr of the School of Psychology, University of Glasgow were able to recover bystander images that could be identified accurately by observers, despite their low resolution. […]

Although Jenkins did the study with a high-resolution (39 megapixels) Hasselblad camera, face images retrieved from eye reflections need not be of high quality in order to be identifiable, he said. “Obtaining optimal viewers — those who are familiar with the faces concerned — may be more important than obtaining optimal images.”

Reflected hidden faces in photographs revealed in pupil

Fake-Like Vending Machine

In Russland steht offenbar ein Verkaufsautomat für Social Media-Likes. Das Teil druckt Fotos, man kann damit Follower und Likes auf…

360° Photogrammetry from abandoned Malls and Basel

„A 360° trip through photogrammed city pieces of Basel.“ „A three-dimensional photogrammetric amalgamation of abandoned shopping malls, digitally reconstructed from…

Brieftaube mit XTC-Rucksack

In Kuwait haben sie eine Brieftaube mit einem Mini-Rucksack abgefangen, in dem das Tier 178 XTC-Pillen aus dem Irak einschmuggeln…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

Kreuzberg 73

Großartiges Flickr-Set voller Bilder aus Kreuzberg 1973-79 von Steffen Osterkamp. Tristesse, Trümmer und jede Menge Kids. (via Johnny)

Photos from the Body Farm

Großartige, teilweise sehr verstörende Bilder von Robert Shults von einer Body Farm in Texas, dem größten Outdoor-Verwesungs-Labor der Welt. Die…

Medieval Punishment Vandalism: Geteerter und gefederter Blitzer

In Saarbrücken haben sie zwei stationäre Blitzer geteert und gefedert, eine Folter-Methode aus'm Mittelalter. Eigentlich 'ne schöne Form von Oldschool-Vandalism,…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

The Internet Warriors

Sehr interessante Mini-Doku von Kyrre Lien, der drei Jahre lang Hater aus Comment-Sections zuhause besucht, befragt und fotografiert hat. Das…

Shame is Strenght, Guilt is good, Blame is beautiful!

Neues aus dem fiktiven 70s-Weirdo-Kaff Scarfolk: Life is Easier With Guilt, eine Kampagne der Stadtverordnetenversammlung zur positiven Umdeutung der Schuld…