Happy 20th, Doom!

Gepostet vor 3 Jahren, 8 Monaten in #Games #Misc #Doom #Retrogames

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktgates

Heute vor 20 Jahren lud id Software ein Game namens Doom auf einen Server hoch. Ego-Shooter waren da zwar schon bekannt (Castle Wolfenstein), aber Doom wurde dermaßen erfolgreich, dass es das Genre innerhalb kürzester Zeit zum Actionspiel-Standard machte und veränderte damit die Gaming-Welt bis heute. Ich habe Doom gezockt, als es rauskam. Da hatte ich zwar keinen eigenen Rechner, hatte den Programmier- und Pixelkram mit dem C64 Ende der 80er in den Keller gestellt und war generell eher anders unterwegs (Feiern, Techno, Mucke etc.), aber ein Kumpel hatte sich das Ding gezogen und kam irgendwann mal verschwörerisch zu mir: „Ey, kennste Doom? Guck mal.“ Ich war dann für circa 4 Stunden nicht mehr vom Rechner wegzubewegen.

Oben das Windows-Doom-Commercial mit Bill Gates, Metafilter hat ein superlanges Posting mit drölftausend Links zum Geburtstag.

Doom was not the first game to use a first person perspective, nor the first first-person shooter, but it popularized the genre almost overnight, setting the standard so profoundly that for years first-person shooters were routinely referred to as "Doom clones". Contemporary reviewers raved about it, gaming media lavished coverage on it, gamers played it obsessively, it sold millions of copies, and it's left a long legacy to explore, including a notoriously hilarious comic book (RIP AND TEAR!) and equally notoriously awful movie and series of licensed novels. It inspired many notable comments and pushed forward the focus on gaming graphics, as seen in this video promoting Windows 95 as a gaming platform (starring Bill Gates!).

Twenty Years of Ultra-Violence

Vorher auf Nerdcore:
Gaming Archeology: Has anyone tried playing Doom yet? (1993)
Doom in Half Life 2 and vice versa
Photoshopping the Original Doom into High Res
Doom 3 doing Gangnam-Style in WebGL
Dooms Gamedesign Revisited
8-Bit Megaman Doom-Mod
Doom-Adbusting: Tribute to ID Software
Doom/Diablo-Mashup-Game
Doom Rickroller
Doom – The Comic
Super Mario Doom

Abandoned Popculture-Megastructures

Lovely renderings by Filip Hodas (Instagram, Behance, Prints at Society6). I especially dig the giant Pacman-Wrecking-Ball and the abandoned Bender-Head.

Wikipedia Text-Adventure

Toller Hack von Kevan Davis: Wikipedia als Text-Adventure. (via Waxy) Ich begann mein Abenteuer grade in Hell, Norway.

Hyperkin Ataribox

Hyperkin haben anscheinend ihre Flashbak-Atari-Konsolen neu aufgestellt und zeigten auf der E3 das HD-fähige RetroN77 vor. Aus Hyperkins E3-Listing: „The…

Ghosts'n'Goblins-Actionfigure

Das frustrierendste Game aller Zeiten jetzt endlich mit Actionfigur mit Fackeln zum Schmeißen und allerlei Schnickschnack. Gibt's unter anderem hier…

Monster 6502

Ein riesiger 6502 aka der Prozessor des Apple I, Atari 800 oder des Commodore VC-20. Seine Nachfolger steckten unter anderem…

Fotorealistische Pics aus der Gameboy-Camera

Roland Meertens generiert fotorealistische Farbbilder aus den Pics der Gameboy-Camera: Creating photorealistic images with neural networks and a Gameboy Camera.…

Sid Meiers Civilization on a C64

Fabian Hertel hat Civilization auf den C64 portiert, ein erstes spielbares Demo gibt's hier und in der C64 Database. Der…

Massive Retro-RPG-Gallery

Felipe Pepe schreibt ein Buch über die Geschichte der RPGs und weil er für viele der alten Klassiker keine „hochauflösenden“…

Masaya Nakamura R.I.P.

Masaya Nakamura, der Gründer und bis 2005 Obervorsteher von Namco, der Ende der 70er das japanische Atari kaufte und schließlich…

HTML5 Lode Runner

Lode Runner war eins der ersten Videogames, die ich auf dem C64 gezockt hatte. Da hatte ich zwar bereits eine…

8-BIT Sprite-Book

Stephan Günzel, Professor für Medientheorie an der Humboldt-Universität zu Berlin, hat mir seinen Bildband 8-Bit über Pixel, Sprites und die…