New Taste Simulator Lets You Taste Anything You See On Screen

04.12.2013 Misc Science Tech
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/nerdcore/public_html/wp-content/themes/NC12/single.php on line 73

Share: Twitter Facebook Mail

scientist

Wenn Ihr das nächste Mal Euren Köttbullar-Teller über Facebook mit dem obligatorischen "nomnomnom @ikea" teilt, dann könnte das schon bald jemanden interessieren. Wissenschaftler von der National University of Singapore haben einen Geschmackssimulator entwickelt, der gezielt die Geschmacksrezeptoren auf der Zunge stimuliert. Das sei laut Projektleiter Nimesha Ranasinghe gar nich mal so wahnsinnig kompliziert, wenn man – wie beim Prototypen – den "Den Leck-Controller" über USB verbindet. Das Ziel ist eine Wireless-Lösung in Kombination mit einem Zungenimplantat.

The device consists of a small silver electrode attached to the tip of the tongue. By slightly alternating the current and temperature of the semiconductor, taste receptors can be fooled by signals that replicate the four major tastes: salty, sweet, sour and bitter.

Die Möglichkeiten muss man sich mal buchstäblich auf der Zunge zergehen lassen: Ranasinghe selbst nennt nicht zuerst Chancen für Lebensmittelhersteller, sondern für Game-Schmieden. Wenn Ihr demnächst im COD tödlich getroffen werdet, könnte sich das zum Beispiel über den Uringeschmack auf der Zunge bemerkbar machen. Spannend.

In a gaming environment we could come up with a new reward system based on taste sensations,” Ranasinghe told New Scientist. “For example, if you complete a game task successfully, or complete a level, we can give a sweet, minty or sour reward. If you fail we can deliver a bitter message.


via discovery / Gastbeitrag von Christian Brandes