Spooky Business: Corporate Espionage vs Activists

Gepostet vor 3 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Politics #Business

Share: Twitter Facebook Mail

Der Guardian über einen fiesen Bericht vom Center for Corporate Policy über Unternehmen, die Spitzel in Aktivistenkreise einschleusen und sich dabei auch der Strukturen unserer Geheimdienste bedienen: The war on democracy.

The report by the Center for Corporate Policy (CCP) in Washington DC titled Spooky Business: Corporate Espionage against Nonprofit Organizations draws on a wide range of public record evidence, including lawsuits and journalistic investigations. It paints a disturbing picture of a global corporate espionage programme that is out of control, with possibly as much as one in four activists being private spies. The report argues that a key precondition for corporate espionage is that the nonprofit in question: "... impairs or at least threatens a company's assets or image sufficiently."

Den ganzen Bericht gibt's hier als PDF, da tauchen nicht nur die üblichen Verdächtigen wie Monstanto oder Stratfor auf, sondern es gibt auch so tolle Headlines wie: McDonald’s vs. London Greenpeace, Coca-Cola […] vs. People for the Ethical Treatment of Animals und ganze vier Seiten des Reports widmen sich alleine Murdochs News Corp.

Bullshit-Collages made from failed Startup Pitches

Love these Bullshit-Collages made from Failed Startup-Slides by Jenny Odell plus some Failed Startup Poetry by Joe Veix: The Findings…

Pinboard buys Delicious

Didn't see that one coming tbh: Maciej Cegłowski and his Pinboard buy Delicious, the old bookmarking service I used until…

Shells 1991 PSA about Climate Change

Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass Exxon seit Beginn der 80er über die Folgen der Verbrennung fossiler Treibstoffe und den…

RechtsLinks 1.2.2017: The Trump Doctrine, Shock Events und das postfaktische Virus

Trump Connections: „Visualization of 1.500 individuals and organizations connected directly and indirectly to Donald Trump. “ Ich denke nicht, dass…

Yahoo bleibt Yahoo

Geht seit gestern Nacht rum: Yahoo würde sich in Altaba umbenennen. Bullshit. Yahoo hat seine Marken inklusive des Namens zusammen…

Milo Fuckopoulos kauft (vielleicht) 4chan

Nachdem 4chan-Obermufti Hiroyuki Nishimura vergangene Woche bekannt gab, dass das „dark heart of the Internet“ auf dem letzten Loch pfeift,…

Epic 2016: Facebook, Amazon, Google, IBM und Microsoft gründen AI-Partnerschaft

Facebook, Amazon, Google, IBM und Microsoft arbeiten zukünftig gemeinsam unter dem Label Partnership on AI an Künstlichen Intelligenzen. Zunächst werden…

Spotify kauft (sehr möglicherweise) Soundcloud (UPDATE: Nope.)

[update 9.12.2016] Nope: „Spotify has given up on its latest effort to buy SoundCloud following months of talks between the…

Gawker.com R.I.P.

Nach dem Univision in einer Auktion die Gawker-Blogs (u.a. Gizmodo, io9, Kotaku) gekauft hatte, macht das Flagschiff (Gawker selbst) nächste…

Univision kauft Gawker

Der auf spanische Inhalte spezialisierte US-Sender Univision hat Gawker für $135 Millionen gekauft. Die betreiben mit ihren Univision Communications unter…

Verizon kauft Yahoo

Nachdem Verizon vor einem Jahr bereits AOL gekauft hatte, gibt's jetzt Tumblr als Nachschlag für nur 5 Millarden Dollar. Die…