Tongue Biometrics

Gepostet vor 3 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Tech #Anatomy #Biometrics #Security #Weird

Share: Twitter Facebook Mail

Ein paar Leute vom Biometric Research Centre an der Fachhhochschule Hong Kong haben ein Patent für ein biometrisches Messverfahren an der Zunge erhalten. Das Verfahren ist nicht wirklich neu, das Patent aber schon und die Details aus dem Wisch lesen sich ganz großartig:

The tongue is a unique organ in that it can be stuck out of mouth for inspection, and yet it is otherwise well protected in the mouth and is difficult to forge. The tongue also presents both geometric shape information and physiological texture information which are potentially useful in identity verification applications. Furthermore, the act of physically reaching or thrusting out is a convincing proof for the liveness. Despite these obvious advantages for biometrics, little work has hitherto been done on this topic. […]

The patent provides further details on the built-in liveness aspect, which the authors call ‘squirm’.

An involuntary squirm of the tongue to detect whether the person is alive may be determined by capturing the images from a front view of the tongue protruding from the mouth and naturally spread.

Tongue ID

Malware encoded in DNA hacks Gene-Sequencer

Ich hatte hier schon öfter über DNA als Speicher geschrieben, GIFs, ein OKGo-Album, Wikipedia-Kunst, Gedichte und sogar Urheberrechtsverletzungen wurden alle…

Forensic Science: Getting assfucked by a horse is as bad as Anal Fisting

Neue Studie im Journal of Forensic and Legal Medicine: Similar mechanisms of traumatic rectal injuries in patients who had anal…

Digital Skin

Emilio Vavarella: The Digital Skin Series, 2016. „Archival inkjet prints on metallic paper. 18 elements. X:150; Y:115 cm, each.“ Von…

Salvador Dalís Moustache totally still a Moustache

Nachdem sie Savador Dalís Leiche wegen eines Vaterschaftsstreits ausbuddeln mussten, stellten man fest, dass der Schnurri vom Dalí noch 1a…

Gottesanbeterinnen fressen Kolibri-Gehirn aus Kolibri-Augenhölen

Gottesanbeterinnen sind tolle Insekten mit ihrem weirden Kopf und den seltsamen Armen und auch wenn The Deadly Mantis von 1957…

Glue Peeling ASMR Directors Cut

„Directors Cut“ (whatever that means for a YT-Clip) of SuperDeluxe' Glue Peeling ASMR. You asked, we listened. Here's a recut…

Transparent Lockpick-Training-Set

Gestern für nen Dreißiger bestellt, weil ich mich schon mehr als einmal ausgesperrt habe und Schlüsseldienst zu teuer is: Lock…

The Curator of Death

Schönes Portrait unter anderem über Joanna Ebenstein („The Curator of Death“) und ihr Morbid Anatomy Museum: „In this reel, we…

The Simple Joys of the Dull Men’s Club

Es gibt tatsächlich eine UK Roundabout Appreciation Society und der Vorstand der Kreisverkehr-Fetischisten hat den offiziellen Titel Lord of the…

3D-Rendering accepted as ID-Photo

Herr Raphaël Fabre hat ein 3D-Rendering als Passfoto eingereicht und ist damit durchgekommen. An den Haaren hätten sie's eigentlich erkennen…

Creating Lifelike Synthetic Human Cadavers

Netter Clip über SynDaver Labs und ihre künstlichen Leichen. Ihren SynDog sieht man im Video leider nur kurz, vor einem…