Gay Propaganda in Ikea

Gepostet vor 3 Jahren, 5 Monaten in #Misc #Politics #Books #HumanRights #LGBTQ #Russia

Share: Twitter Facebook Mail

Schicke Aktion des Verlags OR Books für deren Buch Gay Propaganda, das im Februar 2014 pünktlich zu den Winterspielen in Russland erscheinen wird und Geschichten russischer schwuler Pärchen erzählt:

Gay Propaganda brings together original stories, interviews and testimonial, presented in both English and Russian, to capture the lives and loves of LGBT Russians living both in Russia and in exile today. Timed for publication in February 2014, on the eve of the Winter Olympics in Sochi, the book is a provocative riposte to Russia’s recently passed and ill-defined ban on “homosexual propaganda.”

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Ikea eine Story über ein lesbisches Pärchen aus der russischen Ausgabe ihres Ikea Family Live Magazins entfernten, wohl im vorauseilenden Gehorsam und nicht auf Druck des russischen Regimes. Daraufhin veranstalteten die Autoren o.g. Buchs ein Fotoshooting in einem Ikea in Brooklyn und stellten einen alternativen Katalog online. Nice one!

In response to the Swedish furniture company’s controversial decision to pull an article about a lesbian couple in the Russian December issue of its Ikea Family Live magazine, LGBTQ protesters used a Brooklyn branch of the world’s most famous DIY furniture store for “a guerilla photoshoot” showcasing gay and lesbian families. […]

The photo shoot was organized by Joseph Huff-Hannon, co-editor of OR Books’ forthcoming book Gay Propaganda: Russian Love Stories, along with Alexander Kargaltsev, a gay Russian artist and photographer who was recently granted asylum in the U.S., and Rusa LGBT co-founder Nina Long.

OR Books: IQEA – Special Russian LBGTQ Holiday Edition, Gay Propaganda – RUSSIAN LOVE STORIES

Daily Dot: The LGBTQ-friendly 'IKEA catalog' that Russia doesn't want you to see

Gilbert Baker, Inventor of the Rainbow-Flag, R.I.P.

Gilbert Baker, Erfinder der Regenbogen-Flagge, ist in der vergangenen Woche im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Ihren ersten Auftritt…

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich…

Zalgo-Pu̠̟̲ͬͯ̿͞tin x Radioheads C҉͉̼r̸̯̣̈̃͒ͬ̀͊e͆͆̄͋̾ͦep̶̪̘̦

Putin is a weirdo. (via Sascha)

Nokia 3310 Putin-Edition

Die Designer der Luxus-Handys für russische Oligarchen haben sich dem neuen Nokia 3310 Tribute-Phone angenommen und eine $1700 Dollar teure…

Lazy Pose-Catalog for Illustrators

Illustratoren benutzen zur Zeichnung des menschlichen Körpers oft Bücher voller Figuren-Vorlagen in allen erdenklichen Posen. Standard ist zwar die bekannte…

The Ambivalent Internet: Mischief, Oddity, and Antagonism Online

Whitney Phillips' This Is Why We Can't Have Nice Things („this provocative book […] argues that trolling, widely condemned as…

Salman Rushdies The Golden House über Gamergate, Identity-Politics, die AltRight und Donald Trump

Salman Rushdies im September erscheinendes Buch The Golden House habe ich grade schonmal vorbestellt. Nicht nur, weil er darin so…

Old Fart Punks

Tim Hackemack fotografiert 77 alte Punks und hat daraus ein Buch mit ganz schlimmer Titel-Typo gemacht: Yesterday's Kids. 77 Personen…

Trumpian Library

Die AfD warnte gestern vor einem Buchhändler als Bundeskanzler: Der AfD-Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Emil Sänze “warnt” davor, dass Martin…

Georg Seeßlen über Donald Trump

Einen Auszug aus Georg Seeßlens neuem Buch Trump! POPulismus als Politik hatte ich bereits hier verlinkt, nun hat Telepolis ein…

Queer Party is dancing at Mike Pence' House 💖

Der Typ in dem zweiten Video ist Firas Nasr (Bild oben), der den Dance-Protest vor Mike Pence (Vizepräsi von Trump,…