Bitcoin-Heists are a Thing

Bitcoin-Robbery ist nichts neues, aber die Hacks und „Überfälle“ auf Wallets haben in den letzten Wochen an Häufigkeit und Qualität dann doch ziemlich heftig zugelegt. Wahrscheinlich ist die Bunker-Lösung aus der Schweiz nicht ganz so doof. Quartz.com hat 'ne schöne Zusammenfassung:

The huge interest in bitcoin and the concurrent surge in the value of the currency—bitcoin has risen 6,000% versus the US dollar in the last year and 300% just this month—has also created a growing incentive for larcenous hackers:

As bitcoin booms, so does bitcoin bank robbery