Death Star Wall Tiles

Warum sagt mir keiner, dass es Todesstern-Kacheln gibt? Jetzt muss ich den Kram in meinem frisch gemachten Badezimmer wieder rausreißen und das gibt wieder so eine unfassbare Sauerei, das sieht dann wieder aus wie auf'm Klo in der Mos Eisley Cantina und das will ja keiner.

Scherz beiseite, die Todesstern-Kacheln wurden von Tom Spina für ein DIY-Heimkino angefertigt und ich habe keine Ahnung, ob man die wirklich kaufen kann. Wahrscheinlich nicht. Star Wars-Themed Baumarkt-Artikel sind eine echte Marktlücke, glaube ich.

We created fourteen master tile sculptures, each 12"x12" with a depth of 3"-4". The overall look is intentionally big and "chunky", with layers of smaller detail as a bonus for folks who look more closely at the home theater's walls. […] From there, details were randomly highlighted in colors chosen by the home's decorator, to help add a sense of variation to the 120 finished tiles that would be applied to the walls.

Custom Home Theater Decor - Death Star Inspired Wall Tiles (via JWZ)