Swedish Cinemas add Bechdel Test-Ratings

Gepostet vor 3 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Movies #Feminism

Share: Twitter Facebook Mail

Vier Kinos in Schweden haben ein Film-Rating adaptiert, das auf dem Bechdel Test basiert und der mit einem einfachen Frage-Mechanismus herausfinden kann, ob ein Film starke Frauenrollen vorweisen kann. Der Test basiert auf dem Comic Dykes To Watch Out von Alison Bechdel und sagt nichts über die cineastische Qualität eines Films aus, wohl aber über die politisch-feministische Befangenheit – wobei er auch da nicht ohne Makel ist. Egal, find' ich trotzdem gut.

To get an A rating, a movie must pass the so-called Bechdel test, which means it must have at least two named female characters who talk to each other about something other than a man.

"The entire Lord of the Rings trilogy, all Star Wars movies, The Social Network, Pulp Fiction and all but one of the Harry Potter movies fail this test," said Ellen Tejle, the director of Bio Rio, an art-house cinema in Stockholm's trendy Södermalm district.

Bio Rio is one of four Swedish cinemas that launched the new rating last month to draw attention to how few movies pass the Bechdel test. Most filmgoers have reacted positively to the initiative. "For some people it has been an eye-opener," said Tejle.

Guardian: Swedish cinemas take aim at gender bias with Bechdel test rating
Guardian: Cinema programmers beware: feminist films can flunk the Bechdel test

Podcasts: Die Grenze des Sagbaren, Riot-Selfies, das Zeitalter des Zorns und der Summer of Love

Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen weggehört habe, unter anderem mit 'ner kurzen Kritik von Pankaj Mishras…

The Bechdel Test Test

Der Bechdel-Test ist eine feministische Satire auf Filmkritik, die gerne aber auch halbseriös angewendet wird und er geht so: „The…

Defined Safe Spaces are cool

In den letzten Tagen gab es zwei interessante Diskussionen um Safe Spaces. 1.) Why a Women's-Only 'Wonder Woman' Screening That…

Caught between extremes

Laci Greens follow up video to her now internet-famous Taking The Red Pill?-Video: Caught between extremes. She basically talks about…

Cockbusters

„Peinliche Überraschung beim Pornogucken: Die feministische Hackergruppe 'Cockbusters' konfrontiert Männer, wenn sie es am wenigsten erwarten.“

Lou Reeds „Walk On The Wild Side“ is transphobic

I'll leave this here without comment (yet): Is Walk on the Wild Side transphobic? Student group issues apology after playing…

Wie der Netzfeminismus von Frosch-Monstern aus der postmodernen Hölle verschluckt wurde

tl;dr: Der Netzfeminismus ist krank, schon seit Jahren. Er muss sich erneuern, denn wir brauchen Euch. Das transkribierte Interview mit…

The Internet right now feels like an empty beach, 20 minutes before the Tsunami hits.

Shit's going down.

Sifftwitter: Mit den Trollen ums Datenfeuer tanzen

Luca Hammer auf der Republica gestern über Sifftwitter: Mit den Trollen ums Datenfeuer tanzen. (Vorher auf NC: Das versiffte Trolltwitter,…

Trump-Zitate auf alter, sexistischer Werbung

Good one: „I removed the original headlines from these misogynistic advertisements and replaced them with quotes that Donald Trump said…

Bronze Girl stares down Wall Street Bull

Eigentlich toll: Vor dem Stier an der Wall Street steht heute zum Weltfrauentag die Bronzestatue eines „Fearless Girl“, dass sich…