Anal-Probes for Silly Walks

Gepostet vor 3 Jahren, 9 Monaten in #Misc #Legal #Medics #Police

Share: Twitter Facebook Mail

In New Mexico hat ein Mann ein Stopschild überfahren, dafür wurde er prompt von der Polizei angehalten und weil er dabei den Anschein erweckte, die „Arschbacken zusammenzupressen“ – was man ja nur feststellen kann mit der Beobachtung, dass der Herr „seltsam läuft“ –, nahmen die Leute von der Staatsgewalt an, er würde Drogen in seinem Arsch transportieren. Sie bekamen eine richterliche Anordnung zu einer analen Untersuchung des Mannes und fuhren mit ihm in ein Krankenhaus. Dort passierte folgendes:

1. Eckert's abdominal area was x-rayed; no narcotics were found.

2. Doctors then performed an exam of Eckert's anus with their fingers; no narcotics were found.

3. Doctors performed a second exam of Eckert's anus with their fingers; no narcotics were found.

4. Doctors penetrated Eckert's anus to insert an enema. Eckert was forced to defecate in front of doctors and police officers. Eckert watched as doctors searched his stool. No narcotics were found.

5. Doctors penetrated Eckert's anus to insert an enema a second time. Eckert was forced to defecate in front of doctors and police officers. Eckert watched as doctors searched his stool. No narcotics were found.

6. Doctors penetrated Eckert's anus to insert an enema a third time. Eckert was forced to defecate in front of doctors and police officers. Eckert watched as doctors searched his stool. No narcotics were found.

7. Doctors then x-rayed Eckert again; no narcotics were found.

8. Doctors prepared Eckert for surgery, sedated him, and then performed a colonoscopy where a scope with a camera was inserted into Eckert's anus, rectum, colon, and large intestines. No narcotics were found. […]

"This is like something out of a science-fiction film," Eckert's lawyer said. "Anal probing by government officials and public employees."

Und weil das alles noch nicht schlimm genug war: Das Krankenhaus stellte dem Herrn die 2fache manuelle anale Untersuchung, die 3fache Analsondierung mit einem Klistier, die zwei Röntgenaufnahmen und die Darmspiegelung selbstverständlich in Rechnung. Ich wünsche Herrn Eckert allen Erfolg dieser Welt für seine Klage gegen den Staat New Mexico.

Do NOT Clench Your Buttocks in Deming, New Mexico

OLG Brandenburg: Pastafarianism ist angeblich keine Religion

Vor einem Jahr bloggte ich über die Klage der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters gegen das Land Brandenburg, die den Pasafaris…

27 Contact-Lenses removed from Eye

Einer meiner Alpträume geht so: Aus irgendeinem Grund trage ich Kontaktlinsen und wenn ich blinzle, schiebe ich die Teile unter…

Netzwerksdurchsetzungs-Crap

Der Bundestag hat also gestern nicht nur institutionalisierte Knutscherei für alle durchgewunken, sondern auch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Ich möchte kurz aufschreiben,…

The Curator of Death

Schönes Portrait unter anderem über Joanna Ebenstein („The Curator of Death“) und ihr Morbid Anatomy Museum: „In this reel, we…

Cool example of a No-Bullshit-Contract

Ich habe, wie ich hier ab und zu erwähne, einen Business-Buddy. Tatsächlich ist es ein guter Freund, den ich seit…

Extreme Pimple Popping with Dr. Pimple Popper 2 🤢🤢

Neue yummy Pickel-Action mit Frau Dr. Pimple Popper aka Dr. Sandra Lee aus Kalifornien, „A dermatologist [who] finds fame among…

Dude was full of shit but not anymore

Poor guy but he's fine now and his shit is gone, together with a good chunk of his guts: Surgeons…

Creating Lifelike Synthetic Human Cadavers

Netter Clip über SynDaver Labs und ihre künstlichen Leichen. Ihren SynDog sieht man im Video leider nur kurz, vor einem…

Erster legaler Marijuana-Anbau in Deutschland

Die Cannabisagentur des Bundes (haha) hat im März den Marijuana-Gebrauch für Kranke legalisiert und baut jetzt erstmals legales Gras in…

Mini-Herz und Koronar-Arterien aus Spinat-Blättern

Wissenschaftler haben Spinatblätter von Pflanzenzellen befreit, haben auf dem übriggebliebenen Skelett Herzmuskel gezüchtet und dann haben sie die Zellulose als…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…