Banksys Nazi-Art-Shopdropping with a Twist

Gepostet vor 3 Jahren, 7 Monaten in #Misc #Art #Banksy #feat #Nazis #Shopdropping #Streetart

Share: Twitter Facebook Mail

Banksy hat heute eins seiner Crude Oil-Paintings (Ölgemälde auf alten Ölgemälde) in einen sogenannten Thrift Store gehängt, das sind Läden, deren Einnahmen an wohltätige Zwecke gespendet werden. Hier hat er nun ein banales Landschaftsgemälde gekauft, einen Nazi samt Armbinde draufgemalt und wieder reingehängt. Und tausend Yuppies rennen da jetzt hin, überbieten sich im Preis um ein Nazi-Bild: das Gemälde wird grade im Moment versteigert, bislang muss man für den Nazi über 200k Dollar latzen und die ganze Kohle kommt Obdachlosen zugute. Well played.

Von seiner Website: „'The banality of the banality of evil ' Oil on oil on canvas, 2013. A thrift store painting vandalised then re-donated to the thrift store.“

Die Zeile „The banality of the banality of evil“ dürfte sich in diesem Kontext auf das Buch Eichmann in Jerusalem: A Report on the Banality of Evil von Hannah Arendt beziehen. Schöne Aktion, funktioniert auf ganz vielen Ebenen.

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Beautiful set of rules for artful learning

Ganz wunderbare Regeln für Schüler und Lehrer von Sister Corita Kent aus ihrem 1992er Buch Learning by Heart: Teachings to…

GATS on Driftwood and Skateboards from the 60s

Love the new GATS-Exhibit at Spoke Art featuring his bold Characters and Faces on Driftwood and Skatedecks from the 60s.…

3D-Rendering accepted as ID-Photo

Herr Raphaël Fabre hat ein 3D-Rendering als Passfoto eingereicht und ist damit durchgekommen. An den Haaren hätten sie's eigentlich erkennen…

Doku: Auserwählt und Ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa

Die Bild-Zeitung hat gestern die angeblich umstrittene Dokumentation über Antisemitismus in Europa veröffentlicht. Da ich aus Prinzip nicht auf die…

Freddie and Bruce and the Scream

So, the funny Actionfigureshenaniganstweetoh すえきち‏ @suekichiii bought Edvard Munchs Der Schrei and he's obviously having a good time.

Clever Graffiti-Skull with Abandoned-Building-Eye-Sockets

Toller Skull von Greg „Suitswon“ Suits auf einem kaputten Gebäude mit riesigen Fassadenloch-Augenhölen in New Yorks Greenpoint. Fotos von Raphael…

British Power Slave tastes like real Rockstar Testicles

Poster und Flyer am 10 Pfund bei Wankers of the world. (via @b3ta_links)

Podcasts: Sid Vicious, Baudrillards Simulacra, das Wörterbuch der Unruhe und das Märchen vom unglaublichen Super-Kim aus Pjöngjang

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem ein Hörspiel um einen mutierenden…

Nazis shit on command 💩

Wunderbarer Auszug, wahrscheinlich aus Jane Mayers Buch Dark Money über „The Hidden History of the Billionaires Behind the Rise of…

Deep Dreaming an Art Archive

Tolle Installation des türkischen Künstlers Refik Anadol, der eine künstliche Intelligenz und ihr Machine Learning auf das Archiv des SALT…