Alan Moore Biography

Gepostet vor 3 Jahren, 8 Monaten in #Misc #AlanMoore #Books

Share: Twitter Facebook Mail

Wer braucht schon die Memoiren des Moz: In zwei Wochen erscheint Alan Moores Biographie, für mich ein Must Have, habe ich mir grade eben vorbestellt. (Die Bio von Morrissey hab' ich ebenfalls angelesen, die Moore-Bio erscheint mir aber interessanter.)

For over three decades comics fans and creators have regarded Alan Moore as a titan of the form. With works such as V for Vendetta, Watchmen and From Hell, he has repeatedly staked out new territory, attracting literary plaudits and a mainstream audience far removed from his underground origins. His place in popular culture is now such that major Hollywood players vie to adapt his books for cinema. Yet Moore's journey from the hippie Arts Labs of the 1970s to the bestseller lists was far from preordained.

A principled eccentric, who has lived his whole life in one English town, he has been embroiled in fierce feuds with some of the entertainment industry's biggest corporations. And just when he could have made millions ploughing a golden rut he turned instead to performance art, writing erotica, and the occult. Now, as Alan Moore hits sixty, it's time to go in search of this extraordinary gentleman, and follow the peculiar path taken by a writer quite unlike any other.

Amazon-Partnerlink: Magic Words: The Extraordinary Life of Alan Moore

Bleeding Cool hat ein Interview mit Autor Lance Parkin: New Alan Moore Biography Magic Words Fills In Missing Years Of A Writer Ahead of His Time.

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

Podcasts: Anton LaVeys Satanismus, wie die Götter auf die Welt kamen und die Freiheit der Ungläubigen

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem Hörspiele über Anton LaVeys Satanismus…

Girl Cave: Mach das Buch!

Das vor allem bei Trollen hoch geschätzte Jugendangebot Funk der Öffentlich-Rechtlichen (ich hatte ein paar deren Videos gebloggt, hier zum…

Frankenstein Annotated

Ich beschäftige mich am Rande meiner Arbeit mit Outrage-Memetik und diesem DasGeileNeueInternet auch mit Horrorfilmen und den „Horrors of Philosophy“,…

White Stripes' We're Going To Be Friends turned into Kids Book

Jack White hat einen der wunderbarsten White Stripes-Songs in ein Buch für Kids verwurschtelt: We're Going To Be Friends – The…

Kill All Normies!

Kommendes Buch von Angela Nagle beim Zero Books-Verlag aus England, eine umfassende Betrachtung der „Online culture wars from 4chan and…

Suddenly, in a flash of light… Hillary vanishes!

The Outline mit dem zweiten Teil ihrer Watchmen-Remix-Serie für unsere geile neue Zeit: Hillarys Escape. Teil 1: And I'll look…

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich…

Lazy Pose-Catalog for Illustrators

Illustratoren benutzen zur Zeichnung des menschlichen Körpers oft Bücher voller Figuren-Vorlagen in allen erdenklichen Posen. Standard ist zwar die bekannte…

The Ambivalent Internet: Mischief, Oddity, and Antagonism Online

Whitney Phillips' This Is Why We Can't Have Nice Things („this provocative book […] argues that trolling, widely condemned as…

Salman Rushdies The Golden House über Gamergate, Identity-Politics, die AltRight und Donald Trump

Salman Rushdies im September erscheinendes Buch The Golden House habe ich grade schonmal vorbestellt. Nicht nur, weil er darin so…